Box-Weltmeister lässt sich Zeit

Warum Klitschko und Panettiere noch nicht heiraten

+
Nicht verheiratet, aber überglücklich: Wladimir Klitschko und Hayden Panettiere. 

Berlin - Ein gemeinsames Töchterchen haben Box-Weltmeister Wladimir Klitschko und seine Verlobte Hayden Panettiere bereits. Mit der Hochzeit haben die beiden aber keine Eile.

„Da lassen wir uns noch Zeit“, sagte der 38 Jahre alte ukrainische Olympiasieger der „Bild am Sonntag“. „Elternschaft hält besser als alle Ehen - sagt die Statistik. Ich denke, Kaya verbindet uns für die Ewigkeit“, sagte Klitschko über sein Töchterchen, dass die Amerikanerin Panettiere (25) im Dezember zur Welt brachte. Zum Namen des Babys und zur Spracherziehung verriet der Sportler: „Sie heißt Kaya Evdokia Klitschko. Der Name Evdokia stammt von meiner Oma, die ich sehr liebe.“ Außerdem: „Ich spreche Russisch mit Kaya, Hayden Englisch - die Kinder meines Bruders sprechen auf Deutsch mit ihr.“ Da sie mit dem Kind viel Zeit in Deutschland verbringen wollten, werde es wohl noch mehr Deutsch hören.

dpa

Kommentare

Meistgelesen

Nachruf auf Christine Kaufmann: Sie hatte ein riesengroßes Herz
Nachruf auf Christine Kaufmann: Sie hatte ein riesengroßes Herz
George Clooney überrascht 87-Jährige
George Clooney überrascht 87-Jährige
„Tatort“-Kommissar Prahl im Netz betrogen
„Tatort“-Kommissar Prahl im Netz betrogen
Joko und Klaas geben Goldene Kamera zurück
Joko und Klaas geben Goldene Kamera zurück
Angebliche Tochter scheitert mit Klage gegen Albert II.
Angebliche Tochter scheitert mit Klage gegen Albert II.