"Kingsman"-Fortsetzung mit Berry und Moore

+
"Kingsman"-Fortsezung mit Julianne Moore. Foto: Ralf Hirschberger

Los Angeles (dpa) - Die Hit-Verfilmung des Spionagethrillers "Kingsman: The Secret Service" wird fortgesetzt. Dem "Hollywood Reporter" zufolge will Regisseur Matthew Vaughn ("X-Man: First Class") für "The Golden Circle" die Schauspielerinnen Halle Berry (49) und Julianne Moore (55) neu an Bord holen.

Taron Egerton und Mark Strong melden sich in ihren früheren Agentenrollen zurück. In der Original-Actionkomödie hatte auch Oscar-Preisträger Colin Firth mitgespielt. Über seine Rückkehr vor die Kamera wurde zunächst nichts bekannt. "The Golden Circle" soll im Juni 2017 in die Kinos kommen.

Kommentare

Meistgelesen

Dianas Bruder: Hinter den Beerdigungsfotos steckt eine Lüge
Dianas Bruder: Hinter den Beerdigungsfotos steckt eine Lüge
Alice Cooper findet Millionen-Kunstwerk in seiner Garage
Alice Cooper findet Millionen-Kunstwerk in seiner Garage
Hübsch und nicht wiederzuerkennen: Cindy aus Marzahn postet bemerkenswertes Foto
Hübsch und nicht wiederzuerkennen: Cindy aus Marzahn postet bemerkenswertes Foto
Ex-Kinderstar Andrea Jürgens mit 50 Jahren gestorben
Ex-Kinderstar Andrea Jürgens mit 50 Jahren gestorben
Wehmütiger Abschied: Darum dreht Prinz William die letzte Runde als Rettungspilot
Wehmütiger Abschied: Darum dreht Prinz William die letzte Runde als Rettungspilot