Royale Premiere

Kate und William feiern Commonwealth-Tag mit Queen

+
Königin Elizabeth II.

London - Königin Elizabeth II. (88) und ihre Familie haben mit einem Gottesdienst den jährlichen Commonwealth-Tag gefeiert. Dabei gab es eine Premiere.

Premiere für Prinz William und seine Kate.

Erstmals waren in der Londoner Westminister Abbey auch Prinz William (32) und seine schwangere Frau Kate (33) dabei. Prinz Charles (66) und seine Frau Camilla (67) nahmen ebenfalls an dem Gottesdienst teil, mit dem immer am zweiten Montag im März der aus 53 Ländern bestehende Bund gefeiert wird.

Auch Prinz Charles bekommt ein herzogliches Bussi.

Die Queen ist Oberhaupt des Commonwealth, aber neben Großbritannien nur in 15 weiteren Königreichen auch Staatsoberhaupt. Zur Londoner Feier waren der im Januar gewählte Präsident Sri Lankas, Maithripala Sirisena, und Gesandte und Würdenträger aus vielen Mitgliedländern angereist. In einer Ansprache würdigte die Queen den Bund als vielfältige und junge Gemeinschaft, die Entwicklungen ermögliche durch Vertrauen und Ermutigung.

dpa

Mehr zum Thema

Kommentare

Meistgelesen

Nach Pleite-Vorwurf: Jetzt spricht Boris Becker
Nach Pleite-Vorwurf: Jetzt spricht Boris Becker
Schlagersängerin Vanessa Mai feiert zum dritten Mal Hochzeit
Schlagersängerin Vanessa Mai feiert zum dritten Mal Hochzeit
Neue Erkenntnisse zum Tod von Carrie Fisher
Neue Erkenntnisse zum Tod von Carrie Fisher
US-Rapper Prodigy von „Mobb Deep“ mit 42 Jahren gestorben
US-Rapper Prodigy von „Mobb Deep“ mit 42 Jahren gestorben
Gina-Lisa Lohfink in Lebensgefahr: Silikon-Busen fast geplatzt
Gina-Lisa Lohfink in Lebensgefahr: Silikon-Busen fast geplatzt