Bauchoperation in Prag

Karel Gott: Keine Auftritte bis mindestens Ende November

+
Karel Gott ist gesundheitlich angeschlagen.

Prag - Der Schlagerstar Karel Gott wird wegen einer Bauchoperation bis mindestens Ende November keine Auftritte absolvieren. Er war am Dienstag in einer Prager Klinik operiert worden.

Der Sänger werde deshalb auch nicht an der Verleihung der höchsten tschechischen Sänger-Auszeichnung „Slavik“ (Nachtigall) am 28. November in der Prager Staatsoper teilnehmen können. Das berichteten tschechische Medien am Sonntag unter Berufung auf die Agentur Musica Bohemica, die den alljährlichen Wettbewerb organisiert. Es sei nicht einmal gewiss, ob der Rekordgewinner des „Slavik“ zumindest als Zuschauer in den Publikumsreihen sitzen werde, teilte die Agentur mit.

Der in Deutschland als „Goldene Stimme aus Prag“ mit Liedern wie „Biene Maja“ und „Babicka“ berühmt gewordene Karel Gott hatte sich in der vergangenen Woche überraschend einer Bauchoperation unterziehen müssen. Medien hatten zunächst von Herzproblemen berichtet, Gotts Ehefrau Ivana Gottova stellte dies dann aber auf seiner Internetseite richtig.

dpa

Mehr zum Thema

Kommentare

Meistgelesen

George Clooney überrascht 87-Jährige
George Clooney überrascht 87-Jährige
William und Kate besuchen Terror-Opfer in Frankreich
William und Kate besuchen Terror-Opfer in Frankreich
Elton John feiert mit Star-Aufgebot seinen 70. Geburtstag
Elton John feiert mit Star-Aufgebot seinen 70. Geburtstag
„Tatort“-Kommissar Prahl im Netz betrogen
„Tatort“-Kommissar Prahl im Netz betrogen
Joko und Klaas geben Goldene Kamera zurück
Joko und Klaas geben Goldene Kamera zurück