Gegenseitiges Lob

Udo Jürgens und Helene Fischer mögen sich

+
Kollegen, die sich schätzen: Udo Jürgens und Helene Fischer.

Berlin - Udo Jürgens (80) ist eine Schlager-Legende, Helene Fischer (30) ist auf dem Wege, eine zu werden. Trotz ihrer 50 Jahre Altersunterschied wissen sich die beiden gegenseitig sehr zu schätzen. 

„Helene hat sehr fetzige, zeitgemäße deutschsprachige Lieder und ist auch in der Lage, internationale Balladen hervorragend zu interpretieren“, sagte Altmeister Jürgens der „Bild“-Zeitung vom Montag. „Das ist nicht typisch deutsche Schlagermusik.“ Fischer sei „ein großes Talent, handwerklich perfekt“, sie sehe auch sehr gut aus. „Aber der entscheidende Punkt ist, dass sie eine exzellente Sängerin ist.“

Fischer, die auch bei der am 18. Oktober ausgestrahlten ZDF-Geburtstagsshow „Udo Jürgens - Mitten im Leben“ einen großen Auftritt hatte, schätzt den Musiker und Komponisten laut „Bild“ ebenfalls: „Er hatte immer den Mut, in seinen Songs zeitkritische Themen anzufassen. Das bewundere ich an ihm sehr.“

dpa

Kommentare

Meistgelesen

George Clooney überrascht 87-Jährige
George Clooney überrascht 87-Jährige
William und Kate besuchen Terror-Opfer in Frankreich
William und Kate besuchen Terror-Opfer in Frankreich
„Tatort“-Kommissar Prahl im Netz betrogen
„Tatort“-Kommissar Prahl im Netz betrogen
Joko und Klaas geben Goldene Kamera zurück
Joko und Klaas geben Goldene Kamera zurück
Darum soll Pietro Lombardi ein schlechter Vater sein
Darum soll Pietro Lombardi ein schlechter Vater sein