Jürgen Vogel sieht sich als Typ für Alleingänge

+
Jürgen Vogel braust gerne mit dem Motorrad durch Berlin. Foto: Georg Wendt

Düsseldorf/Berlin (dpa) - Schauspieler Jürgen Vogel (47) sieht Gemeinsamkeiten zwischen sich und seiner neuen Rolle als ZDF-Ermittler Blochin. Er sei ebenfalls ein Typ für Alleingänge, zitiert ihn die in Düsseldorf erscheinende "Rheinische Post".

"Ich bin ganz viel von diesem Blochin. Ich fahre auch allein auf dem Motorrad durch Berlin", sagte er demnach. "Wenn du Motorrad fährst, kannst du nichts anderes machen, nicht telefonieren, keine Fragen beantworten. Einfach nur Motorrad fahren. Das brauche und liebe ich."

Die in Berlin spielende fünfteilige Thriller-Serie "Blochin" startet an diesem Freitag (20.15 Uhr) im ZDF in Spielfilmlänge. Die weiteren Folgen werden kompakt am Samstag (20.15 Uhr) in drei Stunden Länge und Sonntag (22.00 Uhr) in weiteren 90 Minuten gezeigt.

ZDF zur Thriller-Serie "Blochin"

Pressemitteilung ZDF

Kommentare

Meistgelesen

Grammys: Adele räumt ab - und patzt
Grammys: Adele räumt ab - und patzt
Ex-„Dschungelcamper“ beim Wiener Opernball mit brisantem Gast
Ex-„Dschungelcamper“ beim Wiener Opernball mit brisantem Gast
Hugh Jackman: Der Hautkrebs ist zurück
Hugh Jackman: Der Hautkrebs ist zurück
Angelina Jolie bricht ihr Schweigen: Das sagt sie nach der Trennung
Angelina Jolie bricht ihr Schweigen: Das sagt sie nach der Trennung
„Vogue“ erstmals mit Transgender-Model auf Cover
„Vogue“ erstmals mit Transgender-Model auf Cover