John Malkovich und Ryan Kwanten in "Supercon"-Komödie

+
Der australische Schauspieler Ryan Kwanten ist in der Gangster-Komödie "Supercon" dabei. Foto: Tim Brakemeier

Los Angeles (dpa) - John Malkovich (62) und Maggie Grace (32) erhalten durch Ryan Kwanten (39, "True Blood") Verstärkung für die Gangster-Komödie "Supercon".

Wie das Branchenportal "Deadline.com" berichtet, dreht sich der Film um eine Gruppe ehemaliger TV-Stars und Comic-Zeichner, die ihren Lebensunterhalt auf Comic-Messen verdienen. Um sich an einem korrupten Veranstalter zu rächen, hecken sie einen Raubüberfall aus.

Die Dreharbeiten unter der Regie von Zak Knutson sind kürzlich in New Orleans angelaufen. Malkovich drehte zuletzt den Katastrophenfilm "Deepwater Horizon" über die tödliche Explosion auf einer Ölplattform im Golf von Mexiko, der im Oktober in die deutschen Kinos kommt.

Mehr zum Thema

Kommentare

Meistgelesen

Nach Pleite-Vorwurf: Jetzt spricht Boris Becker
Nach Pleite-Vorwurf: Jetzt spricht Boris Becker
Schlagersängerin Vanessa Mai feiert zum dritten Mal Hochzeit
Schlagersängerin Vanessa Mai feiert zum dritten Mal Hochzeit
Neue Erkenntnisse zum Tod von Carrie Fisher
Neue Erkenntnisse zum Tod von Carrie Fisher
US-Rapper Prodigy von „Mobb Deep“ mit 42 Jahren gestorben
US-Rapper Prodigy von „Mobb Deep“ mit 42 Jahren gestorben
Gina-Lisa Lohfink in Lebensgefahr: Silikon-Busen fast geplatzt
Gina-Lisa Lohfink in Lebensgefahr: Silikon-Busen fast geplatzt