"Zeitverschwendung"

John Malkovich ist gegen Selfie-Wahn

+
Hollywood-Star John Malkovich.

München - Ein Autogramm oder ein kurzes Gespräch - darauf würde sich Schauspieler John Malkovich jederzeit einlassen. Aber ein Foto mit den Fans? Zeitverschwendung, findet er.

Hollywood-Star John Malkovich (60) ist gegen den Selfie-Hype bei Fans. „Vor 20 Jahren haben dich die Leute gelegentlich um ein Autogramm gebeten. Meistens versuchten sie einfach, sich mit mir zu unterhalten“, sagte der Schauspieler („Being John Malkovich“, „Gefährliche Liebschaften“) dem Magazin „Playboy“ (Dezember). „Jetzt sind sie nicht mehr daran interessiert. Sie wollen einfach ein Foto.“ Das aber lehne er ab. „Warum soll ich mich mit einer Person fotografieren lassen, der ich nie zuvor begegnet bin?“ Das sei doch „Zeitverschwendung“.

dpa

Kommentare

Meistgelesen

So sexy zeigt sich diese Sky-Moderatorin den Fans - im Bikini
So sexy zeigt sich diese Sky-Moderatorin den Fans - im Bikini
Nach Pleite-Vorwurf: Jetzt spricht Boris Becker
Nach Pleite-Vorwurf: Jetzt spricht Boris Becker
Schlagersängerin Vanessa Mai feiert zum dritten Mal Hochzeit
Schlagersängerin Vanessa Mai feiert zum dritten Mal Hochzeit
Herzogin Kate und Prinz William besuchen drei deutsche Städte
Herzogin Kate und Prinz William besuchen drei deutsche Städte
Liebes-Schock: Sarah Lombardi und Michal T. angeblich getrennt
Liebes-Schock: Sarah Lombardi und Michal T. angeblich getrennt