Jason Priestley bei Dreharbeiten vom Pferd geworfen

+
Jason Priestley hat Glück gehabt. Foto: Tracey Nearmy

New York (dpa) - Der Schauspieler Jason Priestley ("Beverly Hills 90210") ist bei Dreharbeiten von einem Pferd gefallen und hat sich eine Gehirnerschütterung zugezogen.

Der 46-Jährige bestätigte auf Twitter Berichte der Promiseite "tmz.com". "Hey Leute, danke für die netten Worte. Es ist wahr, ich bin am Set vom Pferd geworfen worden", schrieb der Kanadier.

Weil er eine medizinische Vorgeschichte mit Gehirnerschütterungen habe, sei er ins Krankenhaus gebracht worden. "Sie haben mir ein paar freie Tage (...) verordnet." Er wolle aber bald mit den Dreharbeiten für eine neue Fernsehserie namens "The Code" weitermachen.

Kommentare

Meistgelesen

#MeToo-Debatte: Brigitte Bardot wirft Schauspielerinnen Scheinheiligkeit vor
#MeToo-Debatte: Brigitte Bardot wirft Schauspielerinnen Scheinheiligkeit vor
Golden Globes: Bester fremdsprachiger Film geht an deutschen Thriller
Golden Globes: Bester fremdsprachiger Film geht an deutschen Thriller
Trauer um Cranberries-Sängerin: Freund veröffentlicht Inhalt von letzter Nachricht
Trauer um Cranberries-Sängerin: Freund veröffentlicht Inhalt von letzter Nachricht
Cranberries-Sängerin: So schätzt Scotland Yard ihren Tod ein
Cranberries-Sängerin: So schätzt Scotland Yard ihren Tod ein
„Bin ein Ehemann“: Latino-Popstar Ricky Martin hat geheiratet
„Bin ein Ehemann“: Latino-Popstar Ricky Martin hat geheiratet