In Locarno

Jane Birkin für Lebenswerk geehrt

+
Jane Birkin.

Locarno - Die Schauspielerin Jane Birkin ist am Freitagabend auf dem Filmfestival von Locarno mit einem Goldenen Leoparden für ihr Lebenswert geehrt worden.

Die französisch-britische Schauspielerin ist bei dem Festival in der Schweizer Stadt im Kurzfilm "La femme et le TGV" des jungen Züricher Regisseurs Timo von Gunten zu sehen. Auch zwei ältere Filme der einstigen Lebensgefährtin des französischen Sängers Serge Gainsbourg werden auf der Leinwand gezeigt.

Das Filmfestival im Kanton Tessin war am Mittwoch eröffnet worden und läuft noch bis zum 13. August. Knapp 150.000 Zuschauer werden zu den abendlichen Freiluft-Aufführungen auf der Piazza Grande und den anderen Vorführungen erwartet. Insgesamt werden 250 Filme gezeigt, davon 17 im internationalen Wettbewerb.

Neben Birkin werden auch Stars wie Harvey Keitel, Alejandro Jodorowsky, Isabelle Huppert, Bulle Ogier und Stefania Sandrelli erwartet. Am 11. August zeigt zudem der britische Filmregisseur Ken Loach seinen in Cannes mit der Goldenen Palme ausgezeichneten Film "I, Daniel Blake".

AFP

Kommentare

Meistgelesen

George Clooney überrascht 87-Jährige
George Clooney überrascht 87-Jährige
Bernd Herzsprung: Rückzug ins Private war Alptraum
Bernd Herzsprung: Rückzug ins Private war Alptraum
„Tatort“-Kommissar Prahl im Netz betrogen
„Tatort“-Kommissar Prahl im Netz betrogen
William und Kate besuchen Terror-Opfer in Frankreich
William und Kate besuchen Terror-Opfer in Frankreich
Darum soll Pietro Lombardi ein schlechter Vater sein
Darum soll Pietro Lombardi ein schlechter Vater sein