James Franco bringt "Der Killer von Nebenan" ins Kino

+
James Franco und Ahna O'Reilly beim Filmfestival Venedig 2014. Foto: Ettore Ferrari

Los Angeles (dpa) - US-Schauspieler James Franco (37) und seine Kollegin Ahna O’Reilly (30, "The Help") wollen als Produzenten den Mordthriller "Der Killer von Nebenan" auf die Leinwand bringen.

Wie das US-Branchenblatt "Variety" berichtet, ist O’Reilly auch für eine der Hauptrollen im Gespräch. Vorlage ist der Mystery-Roman "The Killer Next Door" der britischen Autorin Alex Marwood. Die Story handelt von sechs Nachbarn in einem heruntergekommenen Londoner Haus, die nach einem grausigen Vorfall unfreiwillig zusammenhalten müssen. Sie wissen allerdings nicht, dass einer von ihnen ein Killer ist, der bereits das nächste Opfer im Visier hat. Franco arbeitete zuletzt als Regisseur und Produzent an der Roman Romanverfilmung "The Long Home" und an der John-Steinbeck-Adaption "In Dubious Battle".

Kommentare

Meistgelesen

Nach Pleite-Vorwurf: Jetzt spricht Boris Becker
Nach Pleite-Vorwurf: Jetzt spricht Boris Becker
Schlagersängerin Vanessa Mai feiert zum dritten Mal Hochzeit
Schlagersängerin Vanessa Mai feiert zum dritten Mal Hochzeit
US-Rapper Prodigy von „Mobb Deep“ mit 42 Jahren gestorben
US-Rapper Prodigy von „Mobb Deep“ mit 42 Jahren gestorben
Gina-Lisa Lohfink in Lebensgefahr: Silikon-Busen fast geplatzt
Gina-Lisa Lohfink in Lebensgefahr: Silikon-Busen fast geplatzt
Star-Wars-Legende Carrie Fisher hatte gefährlichen Drogen-Mix im Blut
Star-Wars-Legende Carrie Fisher hatte gefährlichen Drogen-Mix im Blut