Italien hüllt sich in Schwarz-Weiß im Stil der 60er

Rom (dpa) - Italien sieht in diesem Frühling schwarz-weiß - zumindest wenn man den Auslagen in den Schaufenstern glauben darf. Ob grafische Muster, Streifen oder Punkte, ob Kleider, Blusen, Jacken oder Hosen, die wohl klassischste aller Farbkombinationen bestimmt die Entwürfe.

Hinzu gesellt sich als Farbtupfer und Muntermacher höchstens noch ein zitroniges Gelb. Nicht nur in den Farben, sondern auch in den Formen erinnert die Mode oft an Audrey Hepburn und die 1960er Jahre: weit ausgestellte Halbärmel, feste Stoffe und A-förmige Kleider sowie damit perfekt kombinierbare Ballerinas bestimmen das Angebot.

Mehr zum Thema

Kommentare

Meistgelesen

Prince lagerte starke Schmerzmittel unter seinem Bett
Prince lagerte starke Schmerzmittel unter seinem Bett
Betrunkene schlagen ARD-Moderator auf Mallorca bewusstlos
Betrunkene schlagen ARD-Moderator auf Mallorca bewusstlos
So genial reagiert Tageszeitung auf Til Schweigers Leitungswasser-Klage
So genial reagiert Tageszeitung auf Til Schweigers Leitungswasser-Klage
Gangsta-Rapperin wegen Zuhälterei angeklagt
Gangsta-Rapperin wegen Zuhälterei angeklagt
Bushido zeigt Polizei wegen des Phantombilds an
Bushido zeigt Polizei wegen des Phantombilds an