I will (again) - Trend zum zweiten Jawort in Las Vegas

Las Vegas (dpa) - In der für Blitzhochzeiten bekannten Kasino-Stadt Las Vegas in den USA haben findige Unternehmer eine neue Zielgruppe entdeckt: Paare, die ihr Eheversprechen erneuern wollen.

Sie sagen in der Glücksspielmetropole ein zweites Mal "Ja" - ob zum Hochzeitstag, aus einem langgehegten Wunsch oder einer Urlaubslaune heraus. Ein Hochzeitskapellen-Besitzer etwa meint, die Hälfte der 4500 jährlich bei ihm gefeierten Hochzeiten seien solche Zeremonien.

Jedes Jahr holen sich nach Auskunft des Bezirks Clark County 80 000 Paare eine Heiratslizenz für Las Vegas. Verheiratete Paare brauchen keine Lizenz zum Wieder-Heiraten und machen Schätzungen zufolge ein Viertel bis die Hälfte aller Zeremonien aus.

Kommentare

Meistgelesen

„Bumsvoll“: Pastewka ist sturzbetrunken in Lokal - und wird dann auf dem Klo fotografiert
„Bumsvoll“: Pastewka ist sturzbetrunken in Lokal - und wird dann auf dem Klo fotografiert
#MeToo-Debatte: Brigitte Bardot wirft Schauspielerinnen Scheinheiligkeit vor
#MeToo-Debatte: Brigitte Bardot wirft Schauspielerinnen Scheinheiligkeit vor
Was Kate wohl dazu sagt? So sieht Prinz William nicht mehr aus!
Was Kate wohl dazu sagt? So sieht Prinz William nicht mehr aus!
US-Rocker Tom Petty starb im Oktober - jetzt kommt der tragische Grund ans Licht
US-Rocker Tom Petty starb im Oktober - jetzt kommt der tragische Grund ans Licht
Politikskandal in England: Freundin von Prinz Harry übel beleidigt
Politikskandal in England: Freundin von Prinz Harry übel beleidigt