Ihre Geheimwaffe

Helene Fischer: So zügelt sie ihre Gelüste

+
Helene Fischer weiß, was bei Gelüsten hilft.

München - Wenn Schlagerstar Helene Fischer von fiesen Gelüsten heimgesucht wird, hat die 30-Jährige hat eine Geheimwaffe, um diese zu unterdrücken.

Schlagersängerin Helene Fischer setzt auf Reiswaffeln als Geheimwaffe. Als Genießerin müsse sie beim Essen aufpassen, sagte die 30-Jährige in einem Interview mit der Zeitschrift "InStyle". "Um die Gelüste, zum Beispiel bei Shootings, unter Kontrolle zu haben, nehme ich immer Reiswaffeln mit. Bei süßen Gelüsten kommt etwas Honig auf die Waffeln." Wenn sie unterwegs sei, schaue sie außerdem gern Kochshows, weil sie ihr ein "Zuhause-Gefühl" vermittelten, berichtete die Sängerin.

Update: Trotz ihrer eisernen Disziplin hat Power-Frau Helene Fischer jede Menge Energie: Am 30. und 31. Oktober wird sie im Rahmen ihrer "Farbenspiel"-Tour in der Olympiahalle auftreten. Was die Helene-Fischer-Fans in München von den Konzerten erwarten dürfen.

AFP

Mehr zum Thema

Kommentare

Meistgelesen

George Clooney überrascht 87-Jährige
George Clooney überrascht 87-Jährige
William und Kate besuchen Terror-Opfer in Frankreich
William und Kate besuchen Terror-Opfer in Frankreich
„Tatort“-Kommissar Prahl im Netz betrogen
„Tatort“-Kommissar Prahl im Netz betrogen
Joko und Klaas geben Goldene Kamera zurück
Joko und Klaas geben Goldene Kamera zurück
Darum soll Pietro Lombardi ein schlechter Vater sein
Darum soll Pietro Lombardi ein schlechter Vater sein