Für ihr Lebenswerk

Helen Mirren bekommt Goldene Kamera

+
Helen Mirren wird die Goldene Kamera am Samstagabend persönlich entgegen nehmen.

Hamburg - Oscarpreisträgerin Helen Mirren („Die Queen“) bekommt eine Goldene Kamera für ihr Lebenswerk. Sie wird die Auszeichnung sogar persönlich entgegen nehmen.

Die 70-Jährige wird die Auszeichnung am Samstagabend in Hamburg persönlich entgegennehmen, wie die Veranstalter am Donnerstag mitteilten. „Egal ob historische Frauenfigur oder moderne Revolutionärin - Helen Mirren überzeugt in den vielfältigsten Rollen“, hieß es zur Begründung. „Sie hat sich nie den Regeln des von Männern dominierten Hollywoods unterworfen und gilt als eine der einflussreichsten Frauen im internationalen Filmgeschäft.“

Die Goldene Kamera wird zum 51. Mal vergeben. Die von Thomas Gottschalk moderierte Gala überträgt das ZDF live ab 20.15 Uhr. Einige Preisträger stehen bereits fest, darunter Mirrens Schauspielkollegen Julianne Moore und Gerard Butler, Schlagerstar Helene Fischer und die Beach Boys. Mirren erhält ihren Preis in der Kategorie „Lebenswerk International“.

Helen Mirren ist selbst mit 70 noch heiß

dpa

Mehr zum Thema

Kommentare

Meistgelesen

George Clooney überrascht 87-Jährige
George Clooney überrascht 87-Jährige
Königlicher Nachwuchs: Carl Philip und Sofia erwarten zweites Kind
Königlicher Nachwuchs: Carl Philip und Sofia erwarten zweites Kind
Bernd Herzsprung: Rückzug ins Private war Alptraum
Bernd Herzsprung: Rückzug ins Private war Alptraum
„Tatort“-Kommissar Prahl im Netz betrogen
„Tatort“-Kommissar Prahl im Netz betrogen
William und Kate besuchen Terror-Opfer in Frankreich
William und Kate besuchen Terror-Opfer in Frankreich