Mega-Party der Klum

Heidi Klum mit schockierendem Halloween-Kostüm - und einer verwirrenden Begründung für das Outfit

Seit Jahren veranstaltet Heidi Klum eine Halloweenparty und jedes Mal überrascht sie mit ihrem Kostüm aufs Neue. Dieses Jahr konnte man ihre Verwandlung live verfolgen.

11.51 Uhr: Es war bereits Heidi Klums 20. jährliche Halloweenparty und wieder zog sie mit ihrem Kostüm alle Blicke auf sich. Mit dem amerikanischen People-Magazin hat sie jetzt über ihre futuristische Verkleidung gesprochen - und eine kuriose Erklärung dafür geliefert. „Die Inspiration war Tokio Hotel, die Band meines Ehemanns. Sie glauben nämlich an Aliens.“ Tom Kaulitz fügte hinzu: „Das tun doch alle, oder nicht?“

Und er blieb den ganzen Abend in seiner Rolle als Astronaut. Gegenüber dem People-Magazin sagte Kaulitz: „Ich habe im Weltall nach einem neuen Planeten für uns Menschen gesucht. Unseren haben wir ja bereits geschrottet.“ Und dort traf der Tokio-Hotel-Gitarrist offensichtlich auf seine Heidi: „Ich war dort draußen und zog durchs Universum, da habe ich sie gefunden. Ich habe sie gefunden und dachte mir ‚Wow, sie sieht gut aus‘. Ich habe sie nach Hause gebracht, hoffentlich hat sie nützliche Informationen.“

Ein Jahr hat es gedauert, diesen Look Wirklichkeit werden zu lassen. Klum und Kaulitz erzählten dem Magazin demnach, dass sie bereits im November 2018 mit der Planung begonnen haben. So wird es auch dieses Mal sein: „Wenn sie diese Verkleidung abnehmen, fange ich an über das nächste Jahr nachzudenken. Inzwischen hat sich das Topmodell aus dem schrägen Halloween-Kostüm geschält. Heidi Klum lässt in einem Winz-Bikini frische Luft an ihren Body

Klum schockt mit Halloween-Outfit - Fan stellt pikante Frage

8.38 Uhr: Mittlerweile hat Heidi Klum einige Fotos und Videos zu ihrer Verkleidung an Halloween hochgeladen. Und kassiert viele Kommentare ihrer Fans. „Wahnsinn“ oder „Fantastisch!“ sind nur einige der Kommentare. „Das ist mit Abstand das beste Halloween-Outfit, welches du jemals hattest“ findet demsi_666. 

Die überwiegenden Kommentare zu Heidi Klums Verkleidung sind positiv. Einer Nutzerin stellt sich bei dem Kostüm aber eine Frage, so schreibt likekxthrin: „Kann mir jemand erklären, wie man damit Pipi machen kann? Ansonsten sehr tolles Kostüm“.

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

Ein Beitrag geteilt von Heidi Klum (@heidiklum) am

Natürlich durften auch Ehemann Tom Kaulitz sowie dessen Zwillingsbruder Bill auf der Halloweenparty nicht fehlen. Und auch ein amerikanischer Superstar schaute vorbei: Mariah Carey feierte mit Heidi Klum. „Jetzt, da Halloween vorbei ist, kann ich es nicht erwarten, mit dir in Weihnachtsstimmung zu kommen“, schreibt Heidi zu einem Foto der beiden in Anspielung auf Mariah Careys Hit „All I Want for Christmas Is You“.

Heidi Klum feiert Halloween: Alle können bei ihrer Verwandlung zuschauen

6.03 Uhr: Was genau Heidi Klum nun darstellen will, kann man nur erraten. Irgendwas zwischen Alien und transformierten Zukunftsmenschen. Sicher mehr in der SiFi-Ecke angesiedelt als im Fantasy-Bereich. Fast erinnert Heidi Klum ein wenig an eine Mischung aus unterschiedlichsten SiFi-Horror-Figuren der vergangenen Jahrzehnte. Auch Star Trek kommt beim Blick auf die Schläuche in Erinnerung. Das letzte Video auf ihrem Instagram Account gab‘s vor drei Stunden:

21.48 Uhr: Inzwischen kann man erahnen, wohin die Reise bei Heidi Klums Halloween-Kostüm geht. Das Topmodel und GNTM-Host geht nicht als Vampir, nicht als Hexe und auch nicht als Horror-Clown. Aber als was dann? Die Fans, die ihren Kostümierungs-Prozess auf Instagram verfolgen können, tippen zum Beispiel auf einen der „Weißen Wanderer“ aus „Game of Thrones“, oder eine Figur aus dem Sci-Fi-Film „Mad Max“ - und sogar auf eine der plastinierten Leichen des „Körperwelten“-Erfinders Gunther von Hagens. So oder so erntet Heidi Klum viel Lob für den Aufwand, den sie betreibt - ihre Transformation dauert jetzt schon Stunden!

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

#heidiklumhalloween2019 #heidiklumhalloween

Ein Beitrag geteilt von Heidi Klum (@heidiklum) am

Update vom 31. Oktober 2019, 17.15 Uhr: Der Abend rückt näher und Heidi Klum schlüpft so langsam in ihre Halloween-Rolle. Doch Heidi lässt sich nicht einfach in einem Backstagebereich heimlich verwandeln. Im Gegenteil - das Model sitzt vor einer riesigen Glasfront in einem Schaufenster in Manhattan. Zahlreiche Menschen stehen davor und beobachten, wie sich Heidi Klum verwandeln lässt.

Auch die Follower fiebern auf Instagram mit. „Ist das aufregend“, schrieb eine Userin unter Heidis Beitrag. „Ich kann nicht warten“, kommentierte ein anderer.

Heidi Klums Halloween-Kostüm: „Alien“, „Trump“, „Freiheitsstatue“?

Erstmeldung vom 31. Oktober 2019, 15.30 Uhr:

New York - Wie jedes Jahr veranstaltet Heidi Klum eine große Halloweenparty. Das ist nichts neues - wie Heidi dabei aussehen wird jedoch schon. Auf Instagram gibt die 46-Jährige erste Hinweise, in welche Rolle sie dieses Mal schlüpfen wird.

Halloween: Klum als Zombie.

„Alien“, „Trump“ oder „Freiheitsstatue“ - Fans rätseln über Heidis Outfit

Ein Video, das eine grüne Maske oder ähnliches zeigt, hat Heidi auf Instagram gepostet. Mit der Frage, was ihre Follower erwarten. „Alien“, „Trump“, „Freiheitsstatue“, „Medusa“ - Heidis Fans haben zahlreiche Ideen.

Heidi Klum: Trageprobe lässt immer noch offen, wie sie sich verkleiden wird

Eine erste Trageprobe hat wohl schon stattgefunden. Auch das lässt Heidis Instagram-Feed erkennen. Doch die Maske, die aussieht wie ein Hefeteig, lässt kaum erahnen, zu welcher Figur die Make-Up-Artists Heidi verwandeln werden.

Heidi Klum kann es offenbar kaum erwarten, dass ihr Party endlich losgeht. Um sich die Zeit zu vertreiben, probiert sie sämtliche Instagram-Filter aus. Mal krabbelt eine Vogelspinne über ihr Gesicht, während sie neben Ehemann Tom Kaulitz im Bett liegt. Mal hüpft nur ein kleiner Halloween-Kürbis durch das Bild.

Heidi Klum kann ihre Halloweenparty scheinbar kaum erwarten

Eines steht fest - Heidi ist ganz wild auf ihre Feier. Auf Instagram ruft sie sogar auf, sie zu besuchen und zu bestaunen. Auf die Party werden die fast sieben Millionen Follower nicht alle kommen dürfen, aber vielleicht kann von der Straße aus ein Blick auf Heidi geworfen werden.

Schon vor ein paar Tagen, stimmte Heidi Klum ihre Follower mit einem Gruselvideo auf Halloween ein. Auf dem „Angel Ball“ präsentierte sich Heidi Klum in einem Hauch von Nichts. Der Look kam an, über die Outfits von Tom und Bill Kaulitz wurde jedoch gelästert. Gelästert wird auch immer wieder über die Beziehung von Heidi und Tom. Der Altersunterschied sei zu groß. Nun wurde es Heidi zu viel. Sie schüttete ihr Herz aus.

Video: Heidi Klum - nächster Hinweis zu ihrem Halloween-Kostüm

lb

Rubriklistenbild: © dpa / Charles Sykes

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

ARD-Star gestorben: Rolle im „Polizeiruf 110“ machte ihn berühmt - Kollegen bestürzt
ARD-Star gestorben: Rolle im „Polizeiruf 110“ machte ihn berühmt - Kollegen bestürzt
„Verboten gehört das!“: Alena Gerber mit Bikini-Foto - der RTL-„Bachelor“ schaut woanders hin
„Verboten gehört das!“: Alena Gerber mit Bikini-Foto - der RTL-„Bachelor“ schaut woanders hin
Meghan und Harry erzürnen Royal-Fans - Der Grund ist ein bisher unveröffentlichtes Foto zum Jahrestag 
Meghan und Harry erzürnen Royal-Fans - Der Grund ist ein bisher unveröffentlichtes Foto zum Jahrestag 
Lena Meyer-Landrut gesteht dunkles Geheimnis: „Ich hab von 2011 bis 2017...“
Lena Meyer-Landrut gesteht dunkles Geheimnis: „Ich hab von 2011 bis 2017...“

Kommentare

Das könnte Sie auch interessieren