Heidi Klum: "Möge die beste Frau gewinnen"

+
Klare Ansage von Heidi Klum. Foto: Uwe Anspach

Burbank (dpa) - Topmodel Heidi Klum (42) wünscht sich für die USA eine Frau als nächsten Präsidenten. "Ich will dazu nur sagen: Möge die beste Frau gewinnen", sagte sie in der Fernsehshow von Ellen DeGeneres (57) über den Wahlkampf in ihrer Wahlheimat.

Als Vorbild nannte die Moderatorin ("Germany's Next Topmodel") aus Bergisch Gladbach ihr Heimatland: "Es läuft für uns in Deutschland nicht sehr schlecht." Angela Merkel (CDU) mache als Kanzlerin einen sehr guten Job. "Wir brauchen eine Frau!", sagte Klum. Im Vorwahlkampf um die US-Präsidentschaftskandidatur sind derzeit zwei Frauen im Rennen: die Demokratin Hillary Clinton und Carly Fiorina bei den Republikanern.

Heidi Klum in der "Ellen Show"

Kommentare

Meistgelesen

Prince lagerte starke Schmerzmittel unter seinem Bett
Prince lagerte starke Schmerzmittel unter seinem Bett
Betrunkene schlagen ARD-Moderator auf Mallorca bewusstlos
Betrunkene schlagen ARD-Moderator auf Mallorca bewusstlos
So genial reagiert Tageszeitung auf Til Schweigers Leitungswasser-Klage
So genial reagiert Tageszeitung auf Til Schweigers Leitungswasser-Klage
Gangsta-Rapperin wegen Zuhälterei angeklagt
Gangsta-Rapperin wegen Zuhälterei angeklagt
Bushido zeigt Polizei wegen des Phantombilds an
Bushido zeigt Polizei wegen des Phantombilds an