Bestattung in der Heimatstadt

Hannelore Elsner: Urne soll in Burghausen beigesetzt werden

Trauerfeier für Schauspielerin Elsner
+
Trauerfeier für Schauspielerin Elsner

Ende des Monats soll die Urne von der verstorbenen Hannelore Elsner bestattet werden. Die Schauspielerin erlag im Alter von 76 Jahren einer schweren Krankheit.

Burghausen - Am Ostersonntag verstarb die deutsche Schauspielerin Hannelore Elsner im Alter von 76 Jahren an einer schweren Krankheit. Die Trauerfeier mit Familie, Freunden und Kollegen fand bereits im Mai statt, nun soll bald ihre Urne beigesetzt werden. 

Ende des Monats soll die Urne im Familiengrab auf dem örtlichen Friedhof von Elsners oberbayrischer Heimatstadt in Burghausen beerdigt werden. Dies berichtete die Passauer Neue Presse am Wochenende und wurde von Christa Seemann (SPD), der zweiten Bürgermeisterin Burghausens, nun bestätigt. 

Ein konkretes Datum wurde nicht kommuniziert. Laut der dpa wolle die Familie eine Zeremonie im engsten Familien- und Freundeskreis abhalten. 

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

Zerstört der Sexismus-Skandal seine Karriere? Konzerte mit DSDS-Boss Dieter Bohlen gecancelt
Zerstört der Sexismus-Skandal seine Karriere? Konzerte mit DSDS-Boss Dieter Bohlen gecancelt
Zerstört der Sexismus-Skandal seine Karriere? Konzerte mit DSDS-Boss Dieter Bohlen gecancelt
Fluch von Pietro Lombardis Haus: Amira Pocher hat jede Nacht Angst
Fluch von Pietro Lombardis Haus: Amira Pocher hat jede Nacht Angst
Fluch von Pietro Lombardis Haus: Amira Pocher hat jede Nacht Angst
Nach Fremdgeh-Vorwurf: Trennungsgerüchte um Peter und Iris Klein
Nach Fremdgeh-Vorwurf: Trennungsgerüchte um Peter und Iris Klein
Nach Fremdgeh-Vorwurf: Trennungsgerüchte um Peter und Iris Klein

Kommentare