First Lady Daniela Schadt bekommt eigenen Rhododendron

+
Daniela Schadt und Züchter Jan-Dieter Bruns bei der Rhododendron-Taufe. Wasser gab es natürlich auch. Foto: Maurizio Gambarini

Berlin (dpa) - First Lady Daniela Schadt (55) kann künftig im Garten von Schloss Bellevue in Berlin einen Rhododendron gießen, der ihren Namen trägt.

Die neue Züchtung einer Baumschule in Bad Zwischenahn (Niedersachsen) blüht in purpurrot. Bei der Taufe am Mittwoch griff Schadt zum Sektglas und zur Gießkanne.

Vor der Lebensgefährtin von Bundespräsident Joachim Gauck (75) gab es laut der Baumschule bereits einige Prominente Taufpaten - darunter Marianne von Weizsäcker, Christiane Herzog, Christina Rau, Johannes Rau und Eva Luise Köhler.

Mehr zum Thema

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

Liebes-Getuschel um Single Florian Silbereisen: Beatrice Egli gibt Rätsel auf

Liebes-Getuschel um Single Florian Silbereisen: Beatrice Egli gibt Rätsel auf

Altes Interview aufgetaucht: So dachte Tom Kaulitz vor zwölf Jahren über Heidi Klum

Altes Interview aufgetaucht: So dachte Tom Kaulitz vor zwölf Jahren über Heidi Klum

Helene Fischer: Vertraute bricht ihr Schweigen und enthüllt Geheimnis 

Helene Fischer: Vertraute bricht ihr Schweigen und enthüllt Geheimnis 

Brian Turk: „Two and a Half Men“-Star mit nur 49 Jahren gestorben: Er litt an heimtückischer Krankheit

Brian Turk: „Two and a Half Men“-Star mit nur 49 Jahren gestorben: Er litt an heimtückischer Krankheit

Verona Pooth zeigt ihre Endlos-Beine - und entfacht Botox-Debatte

Verona Pooth zeigt ihre Endlos-Beine - und entfacht Botox-Debatte

Kommentare

Das könnte Sie auch interessieren