Felix van Groeningen soll für Brad Pitt arbeiten

+
Felix van Groeningen hat Brad Pitt als Arbeitgeber. Foto: Michael Nelson

Los Angeles (dpa) - Der belgische Regisseur Felix van Groeningen soll für die Produktionsfirma von Brad Pitt arbeiten. Van Groeningen solle eine Verfilmung des Buches "Beautiful Boy" leiten, berichtet das Branchenmagazin "Variety". Das Werk handelt von einem Vater, der seinem Sohn aus einer Drogensucht heraushilft.

Ursprünglich hatte Cameron Crowe Regie führen sollen, war jedoch abgesprungen. Die Produktionsfirmen Plan B Entertainment von Brad Pitt und New Regency engagierten daraufhin van Groeningen, der für "The Broken Circle Breakdown" für einen Oscar für den besten ausländischen Film nominiert war.

Mehr zum Thema

Kommentare

Meistgelesen

George Clooney überrascht 87-Jährige
George Clooney überrascht 87-Jährige
William und Kate besuchen Terror-Opfer in Frankreich
William und Kate besuchen Terror-Opfer in Frankreich
„Tatort“-Kommissar Prahl im Netz betrogen
„Tatort“-Kommissar Prahl im Netz betrogen
Joko und Klaas geben Goldene Kamera zurück
Joko und Klaas geben Goldene Kamera zurück
Darum soll Pietro Lombardi ein schlechter Vater sein
Darum soll Pietro Lombardi ein schlechter Vater sein