Beim Joggen abgestürzt

Ex-Miss-Austria bei Bergunglück schwer verletzt

Innsbruck - Bei einem Bergunglück ist eine frühere österreichische Schönheitskönigin schwer verletzt worden.

Wie die Polizei am Sonntag mitteilte, stürzte die frühere Miss Austria Ena Kadic beim Joggen in den Tiroler Bergen einen Abhang hinab. Demnach ereignete sich das Unglück bereits am Freitag. 

Zwei Studenten hätten die 26-Jährige nahe einer Aussichtsplattform gefunden, hieß es weiter. Nach ihrem Sturz habe Kadic es noch geschafft, ihren Bruder anzurufen und diesen über ihren Unfall zu informieren. Die junge Frau wurde laut Polizei mit einem Hubschrauber nach Innsbruck ins Krankenhaus gebracht. Dort erlangte sie demnach bis zuletzt noch nicht wieder das Bewusstsein.

afp 

Rubriklistenbild: © dpa

Kommentare

Meistgelesen

Grammys: Adele räumt ab - und patzt
Grammys: Adele räumt ab - und patzt
Ex-„Dschungelcamper“ beim Wiener Opernball mit brisantem Gast
Ex-„Dschungelcamper“ beim Wiener Opernball mit brisantem Gast
Hugh Jackman: Der Hautkrebs ist zurück
Hugh Jackman: Der Hautkrebs ist zurück
Angelina Jolie bricht ihr Schweigen: Das sagt sie nach der Trennung
Angelina Jolie bricht ihr Schweigen: Das sagt sie nach der Trennung
„Vogue“ erstmals mit Transgender-Model auf Cover
„Vogue“ erstmals mit Transgender-Model auf Cover