David Lynch trauert um "Log Lady"

+
David Lynch erinnert an Catherine Coulson. Foto: Paul Buck

Los Angeles (dpa) - Für Fans war sie die Frau mit dem Holzscheit: US-Regisseur David Lynch (69) trauert um Schauspielerin Catherine Coulson, die in der Kultserie "Twin Peaks" die mysteriöse Rolle der "Log Lady" spielte. 

"Catherine war aus reinem Gold. Sie war immer für ihre Freunde da. Sie war von Liebe erfüllt, für alle Menschen, für ihre Familie und ihre Arbeit", sagte Lynch in einem Statement an mehrere US-Medien. Coulson starb nach Angaben von "Variety" am Montagmorgen an Krebs. Sie wurde 71 Jahre alt.

Ihre kleine Rolle in der Mystery-Serie, die Anfang der 90er-Jahre auf RTL plus lief, wurde zum Kult. Die Einwohnerin der Kleinstadt Twin Peaks trug stets ein Holzscheit auf dem Arm, mit dem sie nach eigenen Angaben kommunizieren konnte. 

Coulson sollte Medienberichten zufolge ihre Rolle auch in der für 2016 geplanten dritten Staffel übernehmen, bei der Lynch ebenfalls Regie führen wird.

Mehr zum Thema

Kommentare

Meistgelesen

Grammys: Adele räumt ab - und patzt
Grammys: Adele räumt ab - und patzt
Ex-„Dschungelcamper“ beim Wiener Opernball mit brisantem Gast
Ex-„Dschungelcamper“ beim Wiener Opernball mit brisantem Gast
Hugh Jackman: Der Hautkrebs ist zurück
Hugh Jackman: Der Hautkrebs ist zurück
Angelina Jolie bricht ihr Schweigen: Das sagt sie nach der Trennung
Angelina Jolie bricht ihr Schweigen: Das sagt sie nach der Trennung
„Vogue“ erstmals mit Transgender-Model auf Cover
„Vogue“ erstmals mit Transgender-Model auf Cover