Natürliches Altern

Dana Schweiger will kein Botox

+
Dana Schweiger, Ex-Frau von Schauspieler Til Schweiger will lieber natürlich altern.

Hamburg - Dana Schweiger, Unternehmerin und vierfache Mutter, bevorzugt nach eigenen Worten natürliches Altern. Mit Botox hat sie keine guten Erfahrungen gemacht.

„Dadurch gewinnt man an Charakter“, sagte die Ex-Ehefrau von Schauspieler Til Schweiger der „Gala“. Zwar habe sie vor acht Jahren „auch mal Botox ausprobiert, doch das war nicht meins“, meinte das ehemalige Model. „Viele meiner Freundinnen benutzen Botox und Hyaluron. Ich finde, Frauen sehen damit nur älter aus.“

Die US-Amerikanerin hatte Schweiger („Keinohrhasen“, „Kokowääh“) 1995 geheiratet. Mehrere Jahre lang lebte das Paar mit seinen vier Kindern Valentin, Luna, Lilli und Emma in Kalifornien, bevor die Familie 2004 wieder nach Deutschland umsiedelte. Seit Mai 2014 sind die Schweigers geschieden.

dpa

Mehr zum Thema

Kommentare

Meistgelesen

Nach Pleite-Vorwurf: Jetzt spricht Boris Becker
Nach Pleite-Vorwurf: Jetzt spricht Boris Becker
Schlagersängerin Vanessa Mai feiert zum dritten Mal Hochzeit
Schlagersängerin Vanessa Mai feiert zum dritten Mal Hochzeit
Neue Erkenntnisse zum Tod von Carrie Fisher
Neue Erkenntnisse zum Tod von Carrie Fisher
US-Rapper Prodigy von „Mobb Deep“ mit 42 Jahren gestorben
US-Rapper Prodigy von „Mobb Deep“ mit 42 Jahren gestorben
Gina-Lisa Lohfink in Lebensgefahr: Silikon-Busen fast geplatzt
Gina-Lisa Lohfink in Lebensgefahr: Silikon-Busen fast geplatzt