Katia Averio wirbt auf Twitter

Cristiano Ronaldos Schwester will für Portugal zum ESC

+
Katia Aveiro möchte für Portugal beim ESC 2016 in Schweden antreten. 

Lissabon - Die Schwester von Fußball-Superstar Cristiano Ronaldo, Katia Aveiro, will für ihr Heimatland Portugal beim Eurovision Song Contest antreten.

Die 38-jährige Sängerin startete eine Kampagne auf Twitter, in der sie ihre Fans um Unterstützung bittet. Portugal zu vertreten sei ihr Traum, schreibt Aveiro. Der nächste Song Contest findet im Mai 2016 in Schweden statt. Portugal hat den Wettbewerb bislang noch nie gewonnen. Die letzte Finalteilnahme des südeuropäischen Landes war 2010. 2015 scheiterte das Land im Halbfinale.

dpa

Kommentare

Meistgelesen

George Clooney überrascht 87-Jährige
George Clooney überrascht 87-Jährige
Nachruf auf Christine Kaufmann: Sie hatte ein riesengroßes Herz
Nachruf auf Christine Kaufmann: Sie hatte ein riesengroßes Herz
„Tatort“-Kommissar Prahl im Netz betrogen
„Tatort“-Kommissar Prahl im Netz betrogen
Joko und Klaas geben Goldene Kamera zurück
Joko und Klaas geben Goldene Kamera zurück
Darum soll Pietro Lombardi ein schlechter Vater sein
Darum soll Pietro Lombardi ein schlechter Vater sein