Ihr Baby ist da

Aguilera: Töchterchen mit ungewöhnlichem Namen

+
Christina Aguilera ist zum zweiten Mal Mutter geworden.

New York - Bei der Namenswahl für ihr erstes Kind war Christina Aguilera noch vergleichsweise fantasielos. Für ihre neugeborene Tochter ließ sich die US-Sängerin jetzt etwas Kreatives einfallen.

US-Sängerin Christina Aguilera (33) hat ihre neugeborene Tochter „Sommerregen“ genannt. „So stolz, unsere wunderschöne Tochter Summer Rain Rutler in der Welt zu begrüßen“, schrieb Aguilera am Montag beim Kurznachrichtendienst Twitter.

Das kleine Mädchen sei am vergangenen Samstag in Los Angeles geboren worden, meldete das Promiportal „People.com“. Vater ist der Filmproduzent Matt Rutler. Aguilera und Rutler hatten sich im Februar verlobt. Nur wenige Tage später verriet die Sängerin („Genie in a Bottle“) ihren Fans, dass sie wieder schwanger sei. Im März gab sie dann bekannt, dass sie eine Tochter erwarte. Noch wenige Tage vor der Geburt arbeitete Aguilera hochschwanger im Studio und zeigte das bei Twitter.

Mit ihrem Ex-Ehemann Jordan Bratman hat Aguilera bereits den sechs Jahre alten Sohn Max Liron.

dpa

Kommentare

Meistgelesen

George Clooney überrascht 87-Jährige
George Clooney überrascht 87-Jährige
William und Kate besuchen Terror-Opfer in Frankreich
William und Kate besuchen Terror-Opfer in Frankreich
„Tatort“-Kommissar Prahl im Netz betrogen
„Tatort“-Kommissar Prahl im Netz betrogen
Joko und Klaas geben Goldene Kamera zurück
Joko und Klaas geben Goldene Kamera zurück
Darum soll Pietro Lombardi ein schlechter Vater sein
Darum soll Pietro Lombardi ein schlechter Vater sein