Gemeinsames Projekt

Brangelina zu Gast bei Prinz William und Kate

+
Angelina Jolie und Brad Pitt (l) und Prinz William und seine Frau Kate (Archivfotos).

London - Zwei der weltweit meistfotografierten Paare haben sich in London zum Tee getroffen: Angelina Jolie und Brad Pitt waren beim Prinz William und seiner Kate zu Gast um ein gemeinsames Projekt zu besprechen.

Prinz William (33) und seine Frau Kate (33) empfingen am Freitagnachmittag das Hollywoodpaar Angelina Jolie (40) und Brad Pitt (51) bei sich zu Hause im Kensington-Palast.

Eine Sprecherin des Palastes bestätigte am Montag das Zusammentreffen. Es sei um gemeinsame Interessen im Kampf gegen die Jagdwilderei gegangen. Prinz William engagiert sich seit Jahren für den Erhalt der natürlichen Lebensräume, etwa in Afrika und Asien und gegen Geschäftemacherei mit Elfenbein und anderen Jagdtrophäen.

Mehrere Medien berichten am Montag, die Teestunde habe mehrere Stunden und damit länger als geplant gedauert. Angelina Jolie ist bei den Royals keine Unbekannte. Im Oktober vergangenen Jahres hatte Queen Elizabeth II. die Schauspielerin zur Ehren-Dame gemacht - das ist im englischen Ehrungskalender das Pendant zum Ritterschlag.

dpa

Kommentare

Meistgelesen

Nach Pleite-Vorwurf: Jetzt spricht Boris Becker
Nach Pleite-Vorwurf: Jetzt spricht Boris Becker
Schlagersängerin Vanessa Mai feiert zum dritten Mal Hochzeit
Schlagersängerin Vanessa Mai feiert zum dritten Mal Hochzeit
US-Rapper Prodigy von „Mobb Deep“ mit 42 Jahren gestorben
US-Rapper Prodigy von „Mobb Deep“ mit 42 Jahren gestorben
Gina-Lisa Lohfink in Lebensgefahr: Silikon-Busen fast geplatzt
Gina-Lisa Lohfink in Lebensgefahr: Silikon-Busen fast geplatzt
Wegen Melania Trump: Beef zwischen Miley Cyrus und Dolce & Gabbana
Wegen Melania Trump: Beef zwischen Miley Cyrus und Dolce & Gabbana