Bezwingend intensive Lovestory: "45 Years"

+
Die Beziehung zwischen Geoff (Tom Courtenay) und Kate (Charlotte Rampling) wird in dem berührenden Film "45 Years" auf eine harte Probe gestellt. Foto: Agatha A. Nitecka/Piffl Medien GmbH

Berlin (dpa) - Eine Liebe im Schatten des Alters: 45 Jahre sind Kate (Charlotte Rampling) und Geoff (Tom Courtenay) bereits ein Paar. Sie haben viele Stürme überstanden. Doch als nach 50 Jahren die Leiche von Geoffs Jugendfreundin gefunden wird, brennt bei Kate die Sicherung durch.

Die Eifersucht auf eine Tote droht das Paar auseinander zu bringen. Doch nach außen wahren die beiden erst einmal den Schein. Unterdrückte Emotionen lodern aber bekanntlich besonders heftig. Droht ein Drama? - Neben dieser Frage sorgen Charlotte Rampling und Tom Courtenay mit feinsten Darstellungen für Spannung bis zur letzten Szene. Ein Fest für Freunde großer Schauspielkunst.

45 Years, Großbritannien 2014, 95 Min., FSK ab 0, von Andrew Haigh, mit Charlotte Rampling, Tom Courtenay und Geraldine James

Webseite

Kommentare

Meistgelesen

Nachruf auf Christine Kaufmann: Sie hatte ein riesengroßes Herz
Nachruf auf Christine Kaufmann: Sie hatte ein riesengroßes Herz
George Clooney überrascht 87-Jährige
George Clooney überrascht 87-Jährige
Jetzt doch: Bob Dylan nimmt Nobelpreis persönlich entgegen
Jetzt doch: Bob Dylan nimmt Nobelpreis persönlich entgegen
„Tatort“-Kommissar Prahl im Netz betrogen
„Tatort“-Kommissar Prahl im Netz betrogen
Joko und Klaas geben Goldene Kamera zurück
Joko und Klaas geben Goldene Kamera zurück