Beschickert, ohne zur trinken: Ab in die Alkoholwolke

London (dpa) - Einen Cocktail trinken kann ja jeder (Erwachsene), warum nicht mal einen einatmen? Gelegenheit dafür gibt es ab Freitag in London auf einem ehemaligen Klostergelände. Gäste dürfen dort in Schutzkleidung durch eine Alkohol-Wolke wandeln und die berauschenden Dämpfe inhalieren.

Die Londoner Unternehmer Sam Bompas und Harry Parr, die sich schon öfter ungewöhnliche Speise- und Getränkeideen umgesetzt haben, versprechen außerdem ein Klangerlebnis wie im inneren eines Trinkglases. Die Aufenthaltszeit im "Alcoholic Architecture" ist aus gutem Grund begrenzt. Nach einer Stunde ist Schluss mit dem Alkohol-Inhalieren. (http://dpaq.de/omNb7)

Kommentare

Meistgelesen

George Clooney überrascht 87-Jährige
George Clooney überrascht 87-Jährige
William und Kate besuchen Terror-Opfer in Frankreich
William und Kate besuchen Terror-Opfer in Frankreich
„Tatort“-Kommissar Prahl im Netz betrogen
„Tatort“-Kommissar Prahl im Netz betrogen
Joko und Klaas geben Goldene Kamera zurück
Joko und Klaas geben Goldene Kamera zurück
Darum soll Pietro Lombardi ein schlechter Vater sein
Darum soll Pietro Lombardi ein schlechter Vater sein