"Arlo & Spot": Wilder Junge, schüchterner Dino

+
"Arlo & Spot" erzählt von der Freundschaft zwischen dem Jungen Spot (l) und dem schüchternen Dinosaurier Arlo. Foto: Walt Disney

Berlin (dpa) - Ein neues Abenteuer aus dem Hause Disney-Pixar: Der 3D-Animationsfilm "Arlo & Spot" erzählt von der ganz und gar ungewöhnlichen Freundschaft zwischen einem wilden Jungen und einem schüchternen Dinosaurier.

Die These des Filmspaßes lautet: Was wäre, wenn die Dinosaurier vor 65 Millionen Jahren nicht ausgestorben wären? Regisseur des computeranimierten Spektakels mit beeindruckenden Landschaftsszenerien ist der US-Amerikaner Peter Sohn, der bereits bei Erfolgsfilmen wie "Ratatouille", "Die Monster Uni" und "Oben" mitarbeitete.

Arlo & Spot, USA 2015, 95 Min., FSK ab 0, von Peter Sohn.

Webseite zum Film

Mehr zum Thema

Kommentare

Meistgelesen

George Clooney überrascht 87-Jährige
George Clooney überrascht 87-Jährige
Bernd Herzsprung: Rückzug ins Private war Alptraum
Bernd Herzsprung: Rückzug ins Private war Alptraum
„Tatort“-Kommissar Prahl im Netz betrogen
„Tatort“-Kommissar Prahl im Netz betrogen
William und Kate besuchen Terror-Opfer in Frankreich
William und Kate besuchen Terror-Opfer in Frankreich
Königlicher Nachwuchs: Carl Philip und Sofia erwarten zweites Kind
Königlicher Nachwuchs: Carl Philip und Sofia erwarten zweites Kind