Ariana Grande und Big Sean haben sich getrennt

+
Ihre Liebe hat nicht gehalten: Big Sean und Ariana Grande. Foto: Michael Nelson

New York (dpa) - Das Ende eines Liebes-Duetts: Die Popsängerin Ariana Grande (21, "Love me Harder") und der Rapper Big Sean (27, "Control") haben sich getrennt. Das bestätigten ihre Sprecher dem US-Promiportal "Us Weekly". "Sie mögen sich sehr und bleiben enge Freunde", hieß es in dem gemeinsamen Statement.

Die beiden US-Musiker hatten im vergangenen Oktober erstmals erklärt, ein Paar zu sein. Bei der Grammy-Verleihung im Februar küssten sich die beiden auf dem roten Teppich. Auch in sozialen Netzwerken bekundeten die Künstler in diesen Monaten immer wieder ihre Liebe. 

Mehr zum Thema

Kommentare

Meistgelesen

Naomi Campbell spricht Klartext: Das läuft falsch in der Beauty-Welt
Naomi Campbell spricht Klartext: Das läuft falsch in der Beauty-Welt
Sender beendet Zusammenarbeit mit Louis C.K.
Sender beendet Zusammenarbeit mit Louis C.K.
Kate und William erwarten drittes Kind - doch viele Briten sind jetzt sauer
Kate und William erwarten drittes Kind - doch viele Briten sind jetzt sauer
Julia Roberts hatte als Kind kein enges Verhältnis zu ihrer Mutter
Julia Roberts hatte als Kind kein enges Verhältnis zu ihrer Mutter
BAP-Sänger Niedecken über das Alter
BAP-Sänger Niedecken über das Alter