Sie hatten 2005 geheiratet

Anke Engelke und ihr Ehemann haben sich getrennt

+
Moderatorin Anke Engelke.

München - Fernseh-Komikerin und -Moderatorin Anke Engelke und ihr Ehemann sind nicht mehr zusammen. Das hat Engelkes Anwalt gegenüber einem Nachrichtenmagazin bestätigt.

Der Anwalt von Engelke sagte dem Stern: "Es stimmt, dass sich das Paar bereits vor geraumer Zeit getrennt hat." Weil Engelke und der Musiker Claus Fischer die zwei Kinder wie in den vergangenen Jahren vor neugierigen Journalisten und Fotografen schützen wolle, würde kein Grund für die Trennung bekannt gegeben.

Engelke hatte den Musiker Fischer, den "TV Total"-Zuschauer aus Stefan Raabs Band kennen, Ende 2005 geheiratet. Engelke und Fischer haben zwei gemeinsame Kinder, Engelke hat noch eine Tochter aus einer früheren Ehe.

Im Sat.1-Frühstücksfernsehen war die Trennung am Mittwoch natürlich Thema. Die "Society-Expertin" Vanessa Blumhage kommentierte die Entscheidung des Paares so:

sah  

Mehr zum Thema

Kommentare

Meistgelesen

Prince lagerte starke Schmerzmittel unter seinem Bett
Prince lagerte starke Schmerzmittel unter seinem Bett
Betrunkene schlagen ARD-Moderator auf Mallorca bewusstlos
Betrunkene schlagen ARD-Moderator auf Mallorca bewusstlos
So genial reagiert Tageszeitung auf Til Schweigers Leitungswasser-Klage
So genial reagiert Tageszeitung auf Til Schweigers Leitungswasser-Klage
Gangsta-Rapperin wegen Zuhälterei angeklagt
Gangsta-Rapperin wegen Zuhälterei angeklagt
Bushido zeigt Polizei wegen des Phantombilds an
Bushido zeigt Polizei wegen des Phantombilds an