Alicia Silverstone dreht mit Kidman und Farrell

+
Alicia Silverstone dreht ein Psychodrama. Foto: Paul Buck

Los Angeles (dpa) - Nach Nicole Kidman (49) und Colin Farrell (40)  stößt nun auch Alicia Silverstone (39, "Clueless - Was sonst!", "Vamps") zu der Besetzung des Psycho-Dramas "The Killing Of A Sacred Deer". "Variety" zufolge hat der griechische Regisseur Yorgos Lanthimos ("The Lobster") in Cincinnati (US-Staat Ohio) bereits mit den Dreharbeiten begonnen.

Farrell spielt einen erfolgreichen Arzt, der einen schwierigen Jungen in seine Familie aufnimmt. Kidman übernimmt die Rolle der Ehefrau, Silverstone mimt die leibliche Mutter des Teenagers. Lanthimos, der mit Dramen wie "Alpen" und "Dogtooth" Erfolge feierte, holte Farrell bereits für seinen ersten englischsprachigen Film "The Lobster" vor die Kamera.

Mehr zum Thema

Kommentare

Meistgelesen

Chris Rea gleitet wieder über Saiten
Chris Rea gleitet wieder über Saiten
ARD-Mann Thorsten Schröder beim Ironman unter elf Stunden
ARD-Mann Thorsten Schröder beim Ironman unter elf Stunden
Roberto Blanco erzählt von der Seele und erntet Kritik
Roberto Blanco erzählt von der Seele und erntet Kritik
Neureuther und Gössner sind Eltern geworden: So heißt das Baby
Neureuther und Gössner sind Eltern geworden: So heißt das Baby
Daniela Katzenberger startet eigene Zeitschrift - raten Sie mal, wie sie heißt!
Daniela Katzenberger startet eigene Zeitschrift - raten Sie mal, wie sie heißt!