Vergewaltigungsprozess

Alice Schwarzer: Lohfink-Urteil ist ein "Skandal"

+
Alice Schwarzer kritisiert das Lohfink-Urteil scharf.

Berlin - Einen Skandal nennt Alice Schwarzer das Urteil gegen Gina-Lisa Lohfink. Die Feministin befürchtet, es würden künftig noch weniger Vergewaltigungen angezeigt.

Die Frauenrechtlerin Alice Schwarzer (73) hat das Urteil gegen das Model Gina-Lisa Lohfink (29) als „Skandal“ bezeichnet. Es handele sich um einen von vielen Skandalen beim Umgang der Justiz mit dem dunklen Kapitel Sexualgewalt, sagte Schwarzer der „Neuen Osnabrücker Zeitung“ vom Dienstag. Sie verwies darauf, dass nur wenige Vergewaltigungen in Deutschland angezeigt werden und nur ein Bruchteil der Täter verurteilt wird. „Es ist zu befürchten, dass es nach dem Berliner Urteil noch weniger sein werden.“

Das Amtsgericht Berlin-Tiergarten hatte Lohfink am Montag wegen falscher Vergewaltigungs-Beschuldigungen zu 20 000 Euro Geldstrafe verurteilt. Das Gericht sah keine Anhaltspunkte dafür, dass Lohfink tatsächlich im Juni 2012 von zwei Männer vergewaltigt worden war, wie sie behauptete. Sie habe bewusst gelogen.

dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

Cristina von Spanien taucht ab: Flucht nach Ehe-Aus in Richtung Abu Dhabi
Cristina von Spanien taucht ab: Flucht nach Ehe-Aus in Richtung Abu Dhabi
Cristina von Spanien taucht ab: Flucht nach Ehe-Aus in Richtung Abu Dhabi
Harald Glööckler: Foto zeigt, wie Designer noch vor 20 Jahren aussah
Harald Glööckler: Foto zeigt, wie Designer noch vor 20 Jahren aussah
Harald Glööckler: Foto zeigt, wie Designer noch vor 20 Jahren aussah
Lucas Gregorowicz: Testosteron kann eine Plage sein
Lucas Gregorowicz: Testosteron kann eine Plage sein
Lucas Gregorowicz: Testosteron kann eine Plage sein
Naddel „konnte drei Nächte nicht schlafen“: Erpresser drohten ihr - und ließen Taten folgen
Naddel „konnte drei Nächte nicht schlafen“: Erpresser drohten ihr - und ließen Taten folgen
Naddel „konnte drei Nächte nicht schlafen“: Erpresser drohten ihr - und ließen Taten folgen

Kommentare