Video

Ladegerät in der Steckdose: Das sollten sich Handynutzer abgewöhnen

Es ist so bequem: Das Handyladegerät bleibt immer in der Steckdose eingesteckt. So hat man es gleich parat, wenn der Akku mal wieder leer ist. Doch das ist gar keine gute Idee.

Ob direkt in der Steckdose oder mit mehreren Geräten in einer Steckerleiste, die meisten lassen das Ladegerät ihres Smartphones dauerhaft eingesteckt. Das Kabel liegt neben dem Bett, so dass man das Handy immer schnell laden kann. Das ist praktisch, kann einen aber teuer zu stehen kommen. Warum, das beantwortet das Video.

Rubriklistenbild: © Screenshot/snacktv

Kommentare

Meistgelesen

Stiftung Warentest: „Blamage“ fürs Samsung Galaxy S8
Stiftung Warentest: „Blamage“ fürs Samsung Galaxy S8
Erdmännchen in Zoos lieber in großen Gruppen halten
Erdmännchen in Zoos lieber in großen Gruppen halten
Mit "Hyperburner" durch den galaktischen Tunnel
Mit "Hyperburner" durch den galaktischen Tunnel
Beste Kandidatinnen für ISS-Mission gesucht
Beste Kandidatinnen für ISS-Mission gesucht
Bilder geleakt! Sieht so das neue iPhone 8 aus?
Bilder geleakt! Sieht so das neue iPhone 8 aus?