Kongo bestätigt 28 Ebola-Fälle - inzwischen vier Tote

Impfkampagne gestartet

Kongo bestätigt 28 Ebola-Fälle - inzwischen vier Tote

Goma - Der Kongo hat nun 28 Fälle des gefährlichen Ebola-Virus bestätigt. Bislang gebe es 51 Verdachtsfälle, bei 28 sei der Krankheitserreger nachgewiesen worden, hieß es in einer verbreiteten Mitteilung des Gesundheitsministerium.
Kongo bestätigt 28 Ebola-Fälle - inzwischen vier Tote
Konkurrenz für Spotify? Das ist Googles neuer Plan beim Musik-Streaming
Konkurrenz für Spotify? Das ist Googles neuer Plan beim Musik-Streaming
Konkurrenz für Spotify? Das ist Googles neuer Plan beim Musik-Streaming
Modernes Arbeiten: Das kann das Konferenzsystem Surface Hub 2 von Microsoft
Modernes Arbeiten: Das kann das Konferenzsystem Surface Hub 2 von Microsoft
Modernes Arbeiten: Das kann das Konferenzsystem Surface Hub 2 von Microsoft
Falsches Google-Gewinnspiel oder angebliche Virenwarnung: So schützen Sie sich
Falsches Google-Gewinnspiel oder angebliche Virenwarnung: So schützen Sie sich
Falsches Google-Gewinnspiel oder angebliche Virenwarnung: So schützen Sie sich

Darmstadt

Gipfeltreffen der besten Jugendforscher Deutschlands

Darmstadt (dpa) - Mehr als 180 besonders begabte Nachwuchswissenschaftler aus ganz Deutschland konkurrieren beim 53. Bundeswettbewerb von Jugend forscht.
Gipfeltreffen der besten Jugendforscher Deutschlands

Tödliche Krankheit

Kongos Nachbarn wappnen sich gegen Ebola - Flucht aus Klinik

Im Wettlauf gegen die Zeit versuchen die Behörden im Kongo den Ebola-Ausbruch einzudämmen. Auch Nachbarländern rüsten sich. Doch die Gefahr einer Ausbreitung ist groß - gerade in der Millionenstadt Mbandaka. Dort haben mutmaßliche Patienten eine Klinik verlassen.
Kongos Nachbarn wappnen sich gegen Ebola - Flucht aus Klinik

Erhöhtes Krebsrisiko

Schadstoffe im Grillrauch gehen unter die Haut

Es wird Sommer und man riecht es: Grillgeruch ist unverwechselbar. Der Rauch hat aber auch seine Tücken.
Schadstoffe im Grillrauch gehen unter die Haut

Aktuelle Studie

Tierschützer: Handel mit Wildtieren im Internet boomt

Hamburg (dpa) - Der Handel mit Wildtieren im Internet boomt. Zu diesem Schluss kommen die Tierschützer vom International Fund for Animal Welfare (IFAW).
Tierschützer: Handel mit Wildtieren im Internet boomt

Abflug am 6. Juni

Raumschiff von Astronaut Gerst in Baikonur betankt

Baikonur (dpa) - Zwei Wochen vor dem Flug des deutschen Astronauten Alexander Gerst zur Internationalen Raumstation (ISS) haben russische Techniker auf dem Weltraumbahnhof Baikonur Gersts Raumschiff betankt.
Raumschiff von Astronaut Gerst in Baikonur betankt

Eingewanderter Asteroid

Astronomen orten Einwanderer von anderem Stern

Dieser Asteroid ist anders. Er umkreist unsere Sonne als eine Art Geisterfahrer. Und kommt von einem anderen Stern. Eine einmalige Entdeckung.
Astronomen orten Einwanderer von anderem Stern

Steigende Temperaturen

Die Donau friert nur noch in Ausnahmefällen zu

München/Bremerhaven (dpa) - Die Donau friert seit rund 70 Jahren kaum noch zu. Grund dafür seien die steigenden Winter- und Wassertemperaturen in Mittel- und Osteuropa, erklärte Monica Ionita, Klimaforscherin am Alfred-Wegener-Institut (AWI) in Bremerhaven.
Die Donau friert nur noch in Ausnahmefällen zu

Kaum Bakterien von der Haut

Schimpansen schlafen überraschend sauber

Affen lausen sich gegenseitig, haben Flöhe und Zecken. Strotzen die Blätterbetten von Schimpansen dann vor Kleingetier und Schmutz? Forscher haben nachgeschaut.
Schimpansen schlafen überraschend sauber

"Cold Atom Laboratory"

Raumfrachter soll "kältesten Punkt des Alls" zur ISS bringen

Bereits zum neunten Mal soll am Sonntag der private Raumfrachter "Cygnus" zur ISS starten. An Bord ist wie immer Nachschub, aber diesmal auch ein ganz besonderes Experiment: Mit dem "CAL"-Labor soll der kälteste Punkt im ganzen Universum geschaffen werden.
Raumfrachter soll "kältesten Punkt des Alls" zur ISS bringen

Kein pflanzliches Wundermittel

Cannabis als Arznei: Mediziner dämpfen Hoffnungen

Ein altes Heilmittel aus der Natur, das kann nur gut sein: Diese Vorstellung wollen Experten gut ein Jahr nach der Freigabe von medizinischem Cannabis korrigieren. Sie gehen auch kritisch mit den politischen Entscheidungen zum Thema ins Gericht.
Cannabis als Arznei: Mediziner dämpfen Hoffnungen

Hits für iPhone und iPad

Game-Charts: Von Ninjakämpfern und Zaubersprüchen

Kinder dürften gerade im Spielfieber sein. Denn sowohl in Ninjago City als auch in Hogwarts geht es hoch her.
Game-Charts: Von Ninjakämpfern und Zaubersprüchen

Für iPhone- und iPad-Nutzer

App-Charts: Entspannt durch die Feiertage kommen

Pfingsten verbinden viele Menschen mit einem Kurzurlaub. Was ist da wichtiger als eine freie Fahrt auf der Autobahn, schönes Wetter und eine App, die die Urlaubsfotos perfekt aussehen lässt. Und so liegen diese Programme weit vorn in den iOS-Charts der Woche.
App-Charts: Entspannt durch die Feiertage kommen

Weltbienentag am Sonntag

Ohne Bienen keine Kirschen

Summ, summ, summ, Bienchen summ' herum - oder eben nicht mehr. Viele Bienenarten sind gefährdet. Das hat nicht nur Folgen für die Natur. Auch wir sind auf die Bienen angewiesen.
Ohne Bienen keine Kirschen

Für Android

Simple Mobile Apps sind schlicht und spionieren nicht

Manch ein Handynutzer bevorzugt Apps, die weder spionieren noch Werbung einblenden. Diejenigen sollten sich mal die Simple Mobile Apps für Android ansehen.
Simple Mobile Apps sind schlicht und spionieren nicht

Meistgelesen

Konkurrenz für Spotify? Das ist Googles neuer Plan beim Musik-Streaming
Konkurrenz für Spotify? Das ist Googles neuer Plan beim Musik-Streaming
Die Donau friert nur noch in Ausnahmefällen zu
Die Donau friert nur noch in Ausnahmefällen zu
Kongo bestätigt 28 Ebola-Fälle - inzwischen vier Tote
Kongo bestätigt 28 Ebola-Fälle - inzwischen vier Tote
Gipfeltreffen der besten Jugendforscher Deutschlands
Gipfeltreffen der besten Jugendforscher Deutschlands
Kongos Nachbarn wappnen sich gegen Ebola - Flucht aus Klinik
Kongos Nachbarn wappnen sich gegen Ebola - Flucht aus Klinik

Aus den anderen Ressorts

Süßes Gerücht: Ist bei Prinz Harry und Meghan schon ein Baby unterwegs?

Prinz Harry und Herzogin Meghan sind gerade einmal ein paar Tage verheiratet und haben ihren ersten Termin als royales Ehepaar über die Bühne gebracht, da gibt es erste Spekulationen: Sie könnten schon bald zu dritt sein.
Süßes Gerücht: Ist bei Prinz Harry und Meghan schon ein Baby unterwegs?

So denkt Jogi Löw über die WM-Chancen von Manuel Neuer

Noch immer steht nicht fest, ob Manuel Neuer bei der WM im deutschen Tor stehen wird. Nun hat Bundestrainer Jogi Löw seine Gedanken zu seinem Torhüter geteilt.
So denkt Jogi Löw über die WM-Chancen von Manuel Neuer