Zeitreise mit dem Mercedes T-Modell

+
Zeitlos schön: Das T-Modell 123 von Mercedes Benz

Kombis waren die ersten Autos mit umklappbaren Rücksitzen. Die Ladefläche ließ sich von der Heckklappe bis zu den Vordersitzen vergrößen. Praktisch für Handwerker. Doch das Image hat sich geändert.

Mittlerweile sind für manche sogenannte Kombis, die Abkürzung von Kombinationskraftwagen, ein Lifestyle Equipment. „Familienkutsche“ oder „Papis Liebling“ mit dem großen Laderaum ist ein Status Symbol geworden. Denn die Modelle haben ihren Preis. Sie sind meistens teurer als die vergleichbare Limousine. Die Zielgruppe der Kombi Käufer hat sich vergrößert. Ein Klassiker ist das T-Modell von Mercedes-Benz.

ml

Kommentare

Meistgelesen

Überfüllte Straßen: Rund um Fronleichnam ist Geduld gefragt
Überfüllte Straßen: Rund um Fronleichnam ist Geduld gefragt
Crashtest: Tesla Model X lässt alle hinter sich
Crashtest: Tesla Model X lässt alle hinter sich
Brabus E-Klasse-Kombi: Mehr Power und Style
Brabus E-Klasse-Kombi: Mehr Power und Style
Geöffnete Autotüren: So sind Unfälle mit Radfahrern vermeidbar
Geöffnete Autotüren: So sind Unfälle mit Radfahrern vermeidbar
Ratgeber: Sicher Auto fahren ab 50plus
Ratgeber: Sicher Auto fahren ab 50plus