Wilder Geländewagen für den Winter

Harter Schneekönig! Nissan Rogue Warrior

Nissan Rogue Warrior
1 von 16
Der Nissan Rogue Warrior pflügt sich problemlos durch den Schnee.
Nissan Rogue Warrior
2 von 16
Der Nissan Rogue Warrior ist wie ein Pistenbulli mit Ketten ausgestattet.
Nissan Rogue Warrior
3 von 16
Nissan Rogue Warrior.
Nissan Rogue Warrior
4 von 16
Nissan Rogue Warrior.
Nissan Rogue Warrior
5 von 16
Nissan Rogue Warrior.
Nissan Rogue Warrior
6 von 16
Nissan Rogue Warrior.
Nissan Rogue Warrior
7 von 16
Nissan Rogue Warrior.
Nissan Rogue Warrior
8 von 16
Nissan Rogue Warrior.
Nissan Rogue Warrior
9 von 16
Nissan Rogue Warrior.

Ketten statt Reifen verwandeln den Nissan Rogue in einen echten Pistenbulli namens Warrior. Der Crossover ist für Schnee und Eis gemacht.

Mit verbreiterten Kotflügeln und einer Bodenfreiheit von 58 Zentimetern ist der Nissan Rogue Warrior für den Einsatz im Winter gerüstet.

Der Rogue Warrior fährt, laut Nissan, bis zu Tempo 100 schnell und klettert problemlos über einen Steigungswinkel von 45 Grad.

Das Motorsports in Aktion (MIA) aus Quebec (Kanada) hat den Nissan in das Schneemobil umbebaut. Mit seinen Ketten pflügt sich der Rogue Warrior problemlos durch den Pulverschnee. Der Snow-Crossover ist ein Einzelstück, aber soll natürlich für den Allradantrieb von Nissan werben.

ml

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Meistgelesen

Darf ich nach einem Glühwein noch Auto fahren?
Darf ich nach einem Glühwein noch Auto fahren?
Lack der Zukunft: Autofarbe per Knopfdruck
Lack der Zukunft: Autofarbe per Knopfdruck
Deutsche Städte: So (un)zufrieden sind die Menschen mit der Mobilität
Deutsche Städte: So (un)zufrieden sind die Menschen mit der Mobilität
Wie lange brauchen Elektroautos beim Laden?
Wie lange brauchen Elektroautos beim Laden?
Fünf Tipps gegen den Salzfraß am Auto
Fünf Tipps gegen den Salzfraß am Auto