Superbike

Ohne Kompromisse: Ducati 1299 Panigale

Ducati 1299 Panigale
1 von 5
205 PS pures Adrenalin und ein überzeugendes Drehmoment von 144,6 Nm: die Ducati 1299 Panigale.
Ducati 1299 Panigale
2 von 5
Ducati 1299 Panigale.
Ducati 1299 Panigale
3 von 5
Ducati 1299 Panigale.
Ducati 1299 Panigale
4 von 5
Ducati 1299 Panigale.
Ducati 1299 Panigale
5 von 5
Ducati 1299 Panigale.

205 PS und ein überzeugendes Drehmoment von 144,6 Nm - so viel leistet der stärkste Serien-Zweizylinder im Motorradbau. Zu haben ist er ab März 2015 in Form der Ducati 1299 Panigale.

Mit dem neuen Superquadro-Motor erreicht das 1285-Kubik-Triebwerk bei 10 500 Umdrehungen in der Minute, das Drehmomentmaximun liegt bei 8.750 Touren an. Die Ducati 1299 Panigale kostet in der Basisversion 20.490 Euro, die S schlägt mit 5.000 Euro mehr zu Buche und für die Topversion R müssen noch einmal weitere 7.500 Euro drauf gelegt werden.

ampnet/jri

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Meistgelesen

Blitzmarathon 2017: In diesen Bundesländern wird Rasen teuer
Blitzmarathon 2017: In diesen Bundesländern wird Rasen teuer
Arme Mitarbeiter! Das ist momentan das größte Problem von Tesla
Arme Mitarbeiter! Das ist momentan das größte Problem von Tesla
Mercedes GLA: Neue Extras und ein neuer Motor
Mercedes GLA: Neue Extras und ein neuer Motor
Schneefall! Darf ich mit Sommerreifen jetzt überhaupt fahren?
Schneefall! Darf ich mit Sommerreifen jetzt überhaupt fahren?
Aus diesem Grund sollten Sie die Autotür nie mit links öffnen
Aus diesem Grund sollten Sie die Autotür nie mit links öffnen