Luxus fürs Gelände

First Class SUV: Bentley Bentayga

First class SUV: Bentley Bentayga mit 608 PS beschleunigt in 4,1 Sekunden von Null auf Tempo 100.
1 von 24
First class Luxus fürs Gelände: Bentley Bentayga.
First class SUV: Bentley Bentayga mit 608 PS beschleunigt in 4,1 Sekunden von Null auf Tempo 100.
2 von 24
Der Bentley Bentayga ist 5,14 Meter lang und inklusive Außenspiegel 2,23 Meter breit.
First class SUV: Bentley Bentayga mit 608 PS beschleunigt in 4,1 Sekunden von Null auf Tempo 100.
3 von 24
Unter der Motorhaube steckt beim Bentley Bentayga ein 12-Zylinder Motor mit 608 PS. 
First class SUV: Bentley Bentayga mit 608 PS beschleunigt in 4,1 Sekunden von Null auf Tempo 100.
4 von 24
Leder und Holz: Die Innenausstattung vom Bentley Bentayga lässt kaum einen Wunsch offen.
First class SUV: Bentley Bentayga mit 608 PS beschleunigt in 4,1 Sekunden von Null auf Tempo 100.
5 von 24
Schmuckstück: die Uhr im Bentley Bentayga  ist eine Mulliner Tourbillon by Breitling.
First class SUV: Bentley Bentayga mit 608 PS beschleunigt in 4,1 Sekunden von Null auf Tempo 100.
6 von 24
Der Bentley Bentayga ist mit einem Picknick-Set zu haben.
First class SUV: Bentley Bentayga mit 608 PS beschleunigt in 4,1 Sekunden von Null auf Tempo 100.
7 von 24
Dazu gehören Kühlschrank, maßgefertigtes edles Besteck, Geschirr und Kristallgläser von Linley sowie ein Staufach für Lebensmittel.
First class SUV: Bentley Bentayga mit 608 PS beschleunigt in 4,1 Sekunden von Null auf Tempo 100.
8 von 24
Die Vordersitze im Bentley Bentayga per Hand gefertigt und lassen sich in 22 verschiedene Positionen verstellen.
First class SUV: Bentley Bentayga mit 608 PS beschleunigt in 4,1 Sekunden von Null auf Tempo 100.
9 von 24
Unter der holzverkleideten hinteren Mittelkonsole verbergen sich unter anderem Getränkehalter, großzügige Staufächer und USB-Ladebuchsen. 

Es ist ja immer so eine Sache: Die Natur zu genießen, aber auch mit Luxus. Ein luxuriöses Picknick im Grünen garantiert der neue Bentley Bentayga. 

Die Modellbezeichnung Bentayga leitet sich vom gleichnamigen Berg auf Gran Canaria ab und soll gleichzeitig auch auf die Taiga verweisen.

Um seine Geländetauglichkeit zu beweisen, wurde der Bentayga in den Dünen von Dubai, in den schlammigen Feldern von Cheshire bis zum Nordkap getestet.

Bentayga ein 12-Zylinder Motor mit 608 PS bei 6.000 U/min und 900 Nm im Drehzahlbereich von 1.250 bis 4.500 U/min. 

Den Sprint von 0 auf Tempo 100 absolviert der Bentayga in nur 4,1 Sekunden. Höchstgeschwindigkeit fährt der SUV 301 km/h.

ml

Mehr zum Thema

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Meistgelesen

Händler verschenkt für jedes englische WM-Tor ein Auto - und bereut es bald darauf
Händler verschenkt für jedes englische WM-Tor ein Auto - und bereut es bald darauf
Dafür steht das "E" auf Auto-Kennzeichen wirklich
Dafür steht das "E" auf Auto-Kennzeichen wirklich
Totale Überwachung? Dieses Straßenschild weiß, was Sie im Auto machen
Totale Überwachung? Dieses Straßenschild weiß, was Sie im Auto machen
Dieser Rasenmäher mäht Ihren Rasen mit unfassbaren 240 km/h
Dieser Rasenmäher mäht Ihren Rasen mit unfassbaren 240 km/h
Andere Länder, andere Regeln: Das sollten Motorradfahrer beachten
Andere Länder, andere Regeln: Das sollten Motorradfahrer beachten

Das könnte Sie auch interessieren