BMW-Erbin Johanna Quandt gestorben

+
Die Gründerin der Stiftung Charite, Johanna Quandt. Foto: Wolfgang Kumm/Archiv

München (dpa) - Die BMW-Erbin Johanna Quandt ist tot. Sie starb im Alter von 89 Jahren am Montagabend in Bad Homburg, wie ein Sprecher der Familie der Deutschen Presse-Agentur mitteilte und damit eine Meldung der "Süddeutschen Zeitung" bestätigte.

Mehr zum Thema

Kommentare

Meistgelesen

Samsung will über Gründe des Note-7-Debakels berichten
Samsung will über Gründe des Note-7-Debakels berichten
Warum Kaffee langfristig teurer wird
Warum Kaffee langfristig teurer wird
Frau findet unfassbare Notiz in einem Amazon-Paket
Frau findet unfassbare Notiz in einem Amazon-Paket
Kükenschreddern soll durch neue Technik überflüssig werden
Kükenschreddern soll durch neue Technik überflüssig werden
Nach Tengelmann-Aus: Experten befürchten höhere Preise
Nach Tengelmann-Aus: Experten befürchten höhere Preise