Vorsicht, Spoiler!

"Simpsons"-Figur stirbt: Um wen es sich handelt

+
Bei den Simpsons, hier ein Foto aus dem Kinofilm, gibt es einen Todesfall.

Los Angeles - Die „Simpsons“-Macher haben nun tatsächlich eine der gelben Figuren in der Serie sterben lassen. Hier erfahren Sie, wer es ist.

Fans hatten lange gerätselt, wen es treffen könnte - nun berichten US-Medien, dass Rabbi Hyman Krustofski mit seinem Tod aus der Serie ausscheide. Er war der Vater von Krusty dem Clown. Man habe eine gute, emotionale Geschichte erzählen wollen, sagte Produzent Al Jean dem US-Portal „The Hollywood Reporter“.

Besonders spannend sei, dass Krusty und Homer Simpson kurz zuvor beide dem Tod sehr nahe seien. Davon würde Jean aber nichts halten: „Ich würde meinen Job innerhalb von zwei Sekunden verlieren, wenn ich Homer sterben lassen würde“, sagte er.

dpa

Mehr zum Thema

Kommentare

Meistgelesen

ARD erklärt: Warum die Freiburg-News nicht in der Tagesschau kam
ARD erklärt: Warum die Freiburg-News nicht in der Tagesschau kam
Lombardi-Ticker: „Die ganze Wahrheit“? Von wegen!
Lombardi-Ticker: „Die ganze Wahrheit“? Von wegen!
Dschungelcamp 2017: Die Sendezeiten stehen jetzt fest
Dschungelcamp 2017: Die Sendezeiten stehen jetzt fest
Beim Jahresrückblick: Darum lispelte Günther Jauch
Beim Jahresrückblick: Darum lispelte Günther Jauch
Investoren-Quartett bleibt „Höhle der Löwen“ erhalten
Investoren-Quartett bleibt „Höhle der Löwen“ erhalten