"Deutschland 83" schafft den Sprung

Große Ehre: RTL-Serie kommt ins US-Fernsehen

New York - Große Ehre für RTL: Eine deutsche TV-Produktion soll nun ins US-Fernsehen kommen. Die Polit-Serie "Deutschland 83" bekommt sogar einen amerikanischen Produktionspartner.

Es ist eine seltene Ehre für eine deutsche TV-Produktion: Die RTL-Polit-Serie „Deutschland 83“ wird auch im US-amerikanischen Fernsehen zu sehen sein. Neben den deutschen Produzenten der UFA Fiction bekommt die achtteilige Reihe den Sender Sundance TV als Produktionspartner. Das teilte der Vertrieb FremantleMedia International - eine Tochter von RTL - am Montag am Rande der Berlinale mit. Die für den Herbst im deutschen TV vorgesehene Serie erzählt die Geschichte des 24-jährigen Ostdeutschen Martin, der als Spion nach Westdeutschland geschleust wird. Sundance TV gehört zum Medienunternehmen AMC Networks und ist auf kleinere Filme und Serien spezialisiert.

dpa

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Kommentare

Meistgelesen

Lombardi-Ticker: „Die ganze Wahrheit“? Von wegen!
Lombardi-Ticker: „Die ganze Wahrheit“? Von wegen!
ARD erklärt: Warum die Freiburg-News nicht in der Tagesschau kam
ARD erklärt: Warum die Freiburg-News nicht in der Tagesschau kam
Dschungelcamp 2017: Die Sendezeiten stehen jetzt fest
Dschungelcamp 2017: Die Sendezeiten stehen jetzt fest
Aus für Sendung von Joko und Klaas
Aus für Sendung von Joko und Klaas
Darum verabschiedete sich Ingo Zamperoni in Gebärdensprache
Darum verabschiedete sich Ingo Zamperoni in Gebärdensprache