Nach nur 10 Minuten

Wegen angriffslustiger Bienen: Fußballspiel wird abgebrochen

Quito - Mit angriffslustigen Insekten haben es zwei Mannschaften der ecuadorianische Fußball-Liga zu tun bekommen. Letztendlich blieb den Spielern nur eins: Flucht.

Die Insekten zeigten sich im Stadion der Hafenstadt Guayaquil dermaßen angriffslustig, dass das Spiel der Vereine Aucas und River Ecuador am Sonntag (Ortszeit) nach zehn Minuten abgebrochen werden musste. Eine Wiederaufnahme sei "wegen der Schwere der Attacke" nicht möglich gewesen, teilte der Ligaverband FEF mit. Das Spiel soll nun am Montag zu Ende gebracht werden. Beim Abbruch stand es null zu null.

AFP

Rubriklistenbild: © dpa

Kommentare

Meistgelesen

Sammer über Rücktritt: „Wusste schnell, was ich nicht mehr will“
Sammer über Rücktritt: „Wusste schnell, was ich nicht mehr will“
Ticker zum Nachlesen: DHB-Team siegt souverän gegen Chile
Ticker zum Nachlesen: DHB-Team siegt souverän gegen Chile
Ex-Schumi-Manager: Heftige Kritik an Familie des Weltmeisters
Ex-Schumi-Manager: Heftige Kritik an Familie des Weltmeisters
Sammer froh über Trennung - Spitze gegen Hoeneß
Sammer froh über Trennung - Spitze gegen Hoeneß
Werder bestätigt Autounfall von Profi Max Kruse
Werder bestätigt Autounfall von Profi Max Kruse