Großer Preis der USA

Rosberg holt Pole vor Hamilton

+
Nico Rosberg

Austin - Nico Rosberg hat sich für den Großen Preis der USA die Pole Position gesichert. Der deutsche WM-Zweite war am Samstag in der Qualifikation zum drittletzten Formel-1-Rennen der Saison nicht zu schlagen.

Der Mercedes-Pilot verwies seinen Teamkollegen Lewis Hamilton auf Rang zwei. Es war Rosbergs neunte Pole der Saison. Den dritten Platz auf dem Circuit of The Americas holte Williams-Mann Valtteri Bottas. Der viermalige Weltmeister Sebastian Vettel startet am Sonntag (21.00 Uhr/RTL und Sky) nur aus der Boxengasse in den Großen Preis in Austin. Vor den letzten drei Saisonrennen hat Rosberg 17 Punkte Rückstand auf WM-Spitzenreiter Hamilton.

AFP

Kommentare

Meistgelesen

Sport droht Beben - Kein Olympia-Aus für Russland?
Sport droht Beben - Kein Olympia-Aus für Russland?
Rosberg kontert Lauda: „Verstehe nicht, was Niki da geritten hat“
Rosberg kontert Lauda: „Verstehe nicht, was Niki da geritten hat“
1860-Investor lässt Eichin rauswerfen - und attackiert Hoeneß
1860-Investor lässt Eichin rauswerfen - und attackiert Hoeneß
Bruder des toten Magdeburg-Fans hält rührende Stadion-Rede
Bruder des toten Magdeburg-Fans hält rührende Stadion-Rede
Schmutzige Geldgeschäfte von Ronaldo, Özil und Co. enthüllt
Schmutzige Geldgeschäfte von Ronaldo, Özil und Co. enthüllt