Bei Turnier in Stanford

Lisicki scheitert an "Tennis-Oma" (44)

Stanford - Vorjahresfinalistin Angelique Kerber hat ohne Probleme das Achtelfinale beim WTA-Turnier in Stanford erreicht. Die Weltranglisten-14. gewann ihre Erstrundenpartie gegen die Russin Daria Gawrilowa in 65 Minuten mit 6:1, 6:3. Für Sabine Lisicki gab's eine Pleite gegen eine "Tennis-Oma".

Angelique Kerber erreichte in Stanford locker das Achtelfinale.

Kerber bekommt es bei der mit 665 000 Dollar dotierten Tennis-Veranstaltung in der Runde der besten 16 mit der Kroatin Ana Konjuh zu tun. Zuvor waren bereits Andrea Petkovic und Mona Barthel ins Achtelfinale eingezogen und treffen dort nun aufeinander. Titelverteidigerin Serena Williams hatte ihren Start wegen Problemen am Ellenbogen abgesagt.

Sabine Lisicki scheiterte hingegen bereits in der ersten Runde. Die 25-jährige Berlinerin verlor gegen die 19 Jahre ältere Qualifikantin Kimiko Date-Krumm aus Japan in knapp zwei Stunden mit 6:1, 6:7 (4:7), 2:6.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Kommentare

Meistgelesen

Rosberg: „Ich will jetzt nur noch feiern und die Sau raus lassen“
Rosberg: „Ich will jetzt nur noch feiern und die Sau raus lassen“
„Haben zweiten Feind“: Hoeneß poltert prompt wieder los
„Haben zweiten Feind“: Hoeneß poltert prompt wieder los
So wird Nico Rosberg in Abu Dhabi Formel-1-Weltmeister
So wird Nico Rosberg in Abu Dhabi Formel-1-Weltmeister
Bruder des toten Magdeburg-Fans hält rührende Stadion-Rede
Bruder des toten Magdeburg-Fans hält rührende Stadion-Rede
Schmutzige Geldgeschäfte von Ronaldo, Özil und Co. enthüllt
Schmutzige Geldgeschäfte von Ronaldo, Özil und Co. enthüllt