Hamilton Schnellster im Auftakttraining von Abu Dhabi

+
Lewis Hamilton fuhr im Mercedes die schnellste Runde. Foto: Sebastiao Moreira

Abu Dhabi (dpa) - Weltmeister Lewis Hamilton ist im Auftakttraining vor dem Formel-1-Finale in Abu Dhabi zur Bestzeit gefahren. Der Vorjahressieger verwies seinen Mercedes-Teamkollegen Nico Rosberg mit 0,141 Sekunden Vorsprung auf den zweiten Platz.

Dritter wurde der Finne Kimi Räikkönen im Ferrari. Sebastian Vettel belegte im zweiten Ferrari hinter Red-Bull-Pilot Daniil Kwjat Rang fünf. Force-India-Fahrer Nico Hülkenberg wurde Sechster.

Dem ersten Training auf dem Yas Marina Circuit wird indes wenig Bedeutung beigemessen, da die Übungseinheit nicht unter Rennbedingungen gefahren wird. Der Grand Prix wird erst am späten Nachmittag gestartet und endet in der Dunkelheit bei deutlich kühleren Temperaturen.

Vor dem Saison-Schlussakt am Sonntag (14.00 Uhr MEZ) sind die wichtigsten Entscheidungen bereits gefallen. Der Brite Hamilton steht erneut als Champion fest, die Deutschen Rosberg und Vettel folgen in der Gesamtwertung auf den Rängen zwei und drei. Mercedes hat auch den Konstrukteurstitel schon sicher.

Kommentare

Meistgelesen

Sport droht Beben - Kein Olympia-Aus für Russland?
Sport droht Beben - Kein Olympia-Aus für Russland?
Rosberg kontert Lauda: „Verstehe nicht, was Niki da geritten hat“
Rosberg kontert Lauda: „Verstehe nicht, was Niki da geritten hat“
1860-Investor lässt Eichin rauswerfen - und attackiert Hoeneß
1860-Investor lässt Eichin rauswerfen - und attackiert Hoeneß
Schmutzige Geldgeschäfte von Ronaldo, Özil und Co. enthüllt
Schmutzige Geldgeschäfte von Ronaldo, Özil und Co. enthüllt
Motorrad-Star Rossi zu Rosbergs Rücktritt: „Bewerbe mich“
Motorrad-Star Rossi zu Rosbergs Rücktritt: „Bewerbe mich“