Wohin geht die Reise?

Verteidiger Niedermeier verlässt Absteiger Stuttgart

+
Georg Niedermeier streckt bei einem Spiel gegen Eintracht Frankfurt die Zunge raus.

Stuttgart - Nach sieben Jahren ist für ihn Schluss: Georg Niedermeier verlässt den VfB Stuttgart. Der Verein hatte den Abstiegskampf verloren.

Georg Niedermeier verlässt Bundesliga-Absteiger VfB Stuttgart. Das teilte der 30 Jahre alte Abwehrspieler auf seiner Facebook-Seite mit. "Nach siebeneinhalb Jahren im Brustring muss ich euch heute mitteilen, dass sich unsere Wege zur kommenden Saison trennen werden", schrieb Niedermeier.

Der 30-Jährige, der seit 2009 bei den Schwaben unter Vertrag stand, ließ seine Zukunft noch offen. Er wolle eine "neue Herausforderung" suchen. Sein Vertrag läuft aus, Niedermeier kann ablösefrei wechseln.

dpa

Mehr zum Thema

Kommentare

Meistgelesen

„Haben zweiten Feind“: Hoeneß poltert prompt wieder los
„Haben zweiten Feind“: Hoeneß poltert prompt wieder los
Bruder des toten Magdeburg-Fans hält rührende Stadion-Rede
Bruder des toten Magdeburg-Fans hält rührende Stadion-Rede
Schmutzige Geldgeschäfte von Ronaldo, Özil und Co. enthüllt
Schmutzige Geldgeschäfte von Ronaldo, Özil und Co. enthüllt
"Erdbeben" im Sommermärchen 2006: DFB weist Vorwürfe zurück
"Erdbeben" im Sommermärchen 2006: DFB weist Vorwürfe zurück
Mit diesen Spielern könnte sich der FC Bayern im Winter verstärken
Mit diesen Spielern könnte sich der FC Bayern im Winter verstärken