Torlinientechnik schon diese Saison in Europacup-Finals

+
Die Torlinientechnik soll in den Europacup-Finals genutzt werden. Foto: Annegret Hilse

Nyon (dpa) - Die Europäische Fußball-Union (UEFA) zieht die Einführung der Torlinientechnik in ihren Europacup-Wettbewerben vor.

Das technische Hilfsmittel werde bereits beim Champions-League-Endspiel am 28. Mai in Mailand und beim Finale der Europa League am 18. Mai in Basel zum Einsatz kommen, entschied das UEFA-Exekutivkomitee bei einer Sondersitzung in Nyon.

Ursprünglich sollte die Torlinientechnik erst von der kommenden Saison an in der Champions League den Schiedsrichtern als Entscheidungshilfe dienen. Der inzwischen gesperrte UEFA-Präsident Michel Platini ist ein entschiedener Gegner der Technologie.

UEFA-Mitteilung

Mehr zum Thema

Kommentare

Meistgelesen

„Haben zweiten Feind“: Hoeneß poltert prompt wieder los
„Haben zweiten Feind“: Hoeneß poltert prompt wieder los
Bruder des toten Magdeburg-Fans hält rührende Stadion-Rede
Bruder des toten Magdeburg-Fans hält rührende Stadion-Rede
Schmutzige Geldgeschäfte von Ronaldo, Özil und Co. enthüllt
Schmutzige Geldgeschäfte von Ronaldo, Özil und Co. enthüllt
1860-Investor attackiert Hoeneß und droht mit Klage
1860-Investor attackiert Hoeneß und droht mit Klage
"Erdbeben" im Sommermärchen 2006: DFB weist Vorwürfe zurück
"Erdbeben" im Sommermärchen 2006: DFB weist Vorwürfe zurück