Spätes Tor beschert Klinsmanns US-Team Sieg gegen Kanada

+
US-Coach Jürgen Klinsmann (M) verfolgt das Spiel seines Teams gegen die Auswahl Kanadas. Foto: Paul Buck

Carson (dpa) - Ein Tor in der 89. Minute hat Jürgen Klinsmann und dessen amerikanischer Fußball-Nationalmannschaft einen Testspielsieg gegen Kanada beschert. Den Treffer zum 1:0 (0:0)-Erfolg im kalifornischen Carson erzielte Jozy Altidore mit einem Kopfball aus etwa vier Metern.

Die Vorarbeit vor 9274 Zuschauern hatte der unmittelbar zuvor von Trainer Klinsmann eingewechselte Ethan Finley mit einer Flanke von der linken Angriffsseite geleistet. Für Altidore war es das 33. Tor im US-Dress. Ihm fehlt damit nur noch ein Treffer auf Eric Wynalda, der mit 34 Toren Rang drei der ewigen US-Torschützenbestenliste inne hat.

Das US-Team feierte im zweiten Testspiel in diesem Jahr den zweiten Sieg. Am vergangenen Sonntag hatte sich die Mannschaft mit 3:2 gegen EM-Teilnehmer Island durchgesetzt. Im kommenden Monat bestreiten die Klinsmann-Schützlinge auswärts am 25. März und zuhause am 29. März gegen Guatemala zwei Spiele in der WM-Qualifikation.

Spielbericht aus US-Soccer-Homepage

WM-Qualifikation USA

Kommentare

Meistgelesen

„Haben zweiten Feind“: Hoeneß poltert prompt wieder los
„Haben zweiten Feind“: Hoeneß poltert prompt wieder los
Bruder des toten Magdeburg-Fans hält rührende Stadion-Rede
Bruder des toten Magdeburg-Fans hält rührende Stadion-Rede
Schmutzige Geldgeschäfte von Ronaldo, Özil und Co. enthüllt
Schmutzige Geldgeschäfte von Ronaldo, Özil und Co. enthüllt
"Erdbeben" im Sommermärchen 2006: DFB weist Vorwürfe zurück
"Erdbeben" im Sommermärchen 2006: DFB weist Vorwürfe zurück
Mit diesen Spielern könnte sich der FC Bayern im Winter verstärken
Mit diesen Spielern könnte sich der FC Bayern im Winter verstärken