Fünf Punkite Rückstand auf Tabellenführer

Real Madrid verliert ohne Kroos in Villarreal

+
Roberto Soldado (r.) traf gegen seinen Ex-Verein.

Valencia - Real Madrid hat in Spaniens Fußball-Meisterschaft den erneuten Ausrutscher von Tabellenführer FC Barcelona nicht nutzen können.

Die Königlichen unterlagen am Sonntagabend beim FC Villarreal mit 0:1 (0:1) und liegen damit als Dritter nun fünf Punkte hinter den Spitzenreitern Barça und Atletico Madrid. Die Katalanen waren am Vortag nicht über ein 2:2 gegen Deportivo La Coruña hinausgekommen. Die dritte Saison-Niederlage von Real besiegelte ein früher Treffer von Roberto Soldado in der achten Minute. Bei den Madrilenen saß Weltmeister Toni Kroos 90 Minuten auf der Bank.

dpa

Mehr zum Thema

Kommentare

Meistgelesen

1860-Investor lässt Eichin rauswerfen - und attackiert Hoeneß
1860-Investor lässt Eichin rauswerfen - und attackiert Hoeneß
Schmutzige Geldgeschäfte von Ronaldo, Özil und Co. enthüllt
Schmutzige Geldgeschäfte von Ronaldo, Özil und Co. enthüllt
BVB: "Sahnehäubchen" Gruppensieg - oder lieber nicht?
BVB: "Sahnehäubchen" Gruppensieg - oder lieber nicht?
Borussia Dortmund: „Ein Geschenk für die Augen“
Borussia Dortmund: „Ein Geschenk für die Augen“
FC Bayern besiegt Atlético Madrid dank Lewandowski
FC Bayern besiegt Atlético Madrid dank Lewandowski